Menu

Aviation Headsets

Ankündigung:


Audiospezialist Sennheiser zieht sich ab März 2016 aus dem Geschäft mit Piloten-Headsets zurück. Das Unternehmen kommt sämtlichen Wartungs- und Ersatzteilverpflichtungen für die volle Garantiezeit seiner Headsets nach. Headsets für den Bereich Air Traffic Control (ATC) sind von dieser Entscheidung nicht betroffen; diese werden mit dem gegenwärtigen ATC-Team unter der Verantwortung des Headset-Spezialisten Sennheiser Communications weitergeführt.

Weitere Informationen können Sie der offiziellen Pressemitteilung entnehmen.
Untenstehend haben wir Antworten auf mögliche Fragen zusammengestellt.


Fragen und Antworten


Bis wann kann ich noch Aviation-Headsets von Sennheiser kaufen?
Endkunden können noch bis zum 29. Februar 2016 bei ihrem örtlichen Händler Sennheiser-Headsets erwerben.

Wo kann ich Headsets kaufen?
Aviation-Headsets können bei allen Sennheiser-Aviation-Händlern weltweit und im Sennheiser-Online-Shop gekauft werden (nach dem 29. Februar 2016 nur so lange der Vorrat reicht).

Wird mein Headset weiterhin Garantie haben?
Selbstverständlich bleibt die Garantiezeit unangetastet. Sie können die vollen Garantieleistungen abrufen; es stehen für die gesamte Garantiezeit ausreichend Ersatzteile zur Verfügung.

Falls an meinem Headset eine Reparatur durchgeführt werden muss, an wen kann ich mich wenden?
Wir haben diese Informationen für Sie unter folgendem Link zusammengefasst: Internationale Service Partner.

Wann endet die Ersatzteilversorgung für Aviation-Headsets (General Aviation und Business and Commercial Aviation)?
Für die gesamte Garantiezeit der Headsets werden Ersatzteile und Serviceleistungen zur Verfügung stehen.

Wo kann ich Ersatzteile kaufen?
Die Ersatzteilversorgung und der Reparaturservice werden von den Sennheiser-Länderniederlassungen und zertifizierten Service-Partnern sichergestellt. Weiterführende Informationen finden Sie hier: Internationale Service Partner.

Wann endet die Verfügbarkeit von Zubehör wie z.B. Ohrpolstern, Windschutz usw.?
Wir planen die Zubehörmengen anhand der Garantiezeiten der Headsets. Auch nach dem 29. Februar 2016 kann Zubehör über den Sennheiser-Online-Shop bezogen werden.

Ich habe weitere Fragen und möchte gerne einen Sennheiser-Mitarbeiter per E-Mail oder Telefon kontaktieren. Gibt es eine entsprechende Möglichkeit der Kontaktaufnahme?
Selbstverständlich, hier finden Sie den richtigen Kontaktpartner:
EMEA – aviation.europe@sennheiser.de / + 800 / 73 66 43 47*
*(Hinweis: In wenigen Ländern ist die o.g. Rufnummer nicht verfügbar. In diesem Fall wählen Sie bitte: +49 (0) 392 03 / 72 – 789)
Asien – service.asia@sennasia.com.sg / +65 64085143
Amerika - Technical Support Center / +1 877 736 6434

Wird es über den 29. Februar 2016 hinaus bei Sennheiser Ansprechpartner für den Bereich Aviation geben?
Ja, die genannten Kontaktmöglichkeiten bleiben bestehen.

Warum zieht sich Sennheiser aus dem Aviation-Bereich zurück?
Sennheiser hat die Entscheidung getroffen, sich stärker auf das Key-Geschäft der Kopfhörer- und Mikrofontechnik zu konzentrieren und daher den Bereich der Cockpit-Headsets aufzugeben

Hat diese Entscheidung auch Einfluss auf den Geschäftsbereich Air Traffic Control?
Wird Sennheiser auch die ATC-Headsets aufgeben?

Nein, die Headsets für den Bereich Air Traffic Control bleiben im Sennheiser-Portfolio und werden ab Januar vom Joint Venture Sennheiser Communications vertrieben. Für Fragen zum Thema Air Traffic Control können Sie Gus Skalkos kontaktieren: gus.skalkos@sennheiser.com

Ersatzteile für Kopfhörer & Headsets

Sie sind auf der Suche nach einem Ersatzteil für Ihren Sennheiser Kopfhörer oder Headsets? Hier finden Sie Original-Ersatzteile.

Zubehör finden

Kontakt, Service & Support

Telefonischer Kontakt

Produktinformation
039203 / 72 787

Kontakt-Center

Weitere Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Kontakt-Center

Service & Support

Sennheiser setzt auf starken Service. Erfahren Sie mehr über unsere weltweiten Service Angebote.

Service & Support