Sennheiser Kanada

Schlüsselfaktoren für den Erfolg von Sennheiser in Kanada

Trotz unseres durchschnittlichen Wachstums von jährlich 15 % über die vergangenen 20 Jahre vergessen wir nie, dass wir uns in einem hart umkämpften Marktumfeld befinden. Wie begegnen wir dieser Herausforderung? Wir sind der Überzeugung, dass ein hervorragendes Produktsortiment allein nicht reicht. Deshalb investieren wir viel in die Beziehungen, die wir zu unseren Kunden aufbauen. Genau sie sind es – die vielen Künstler, Tontechniker, Musiker, Hörgeräteakustiker, Piloten und Endverbraucher – die entscheidend für unseren Erfolg sind.

Mit den Jahren hat sich Sennheiser Kanada einen treuen Kundenstamm aufgebaut und spielt eine entscheidende Rolle bei der Realisierung der Wachstumspläne seiner Kunden. Einer dieser Kunden ist Solotech, ein in Montreal ansässiges Unternehmen, das inzwischen eines der größten Anbieter und Integratoren von Audio-Equipment in Kanada ist.

Mit Blick in die Zukunft verfolgen wir die Strategie, auf dem Erfolg in einigen Märkten aufzubauen und ihn auf andere Bereiche zu übertragen. Künstler machen Werbung für unsere Verbraucherprodukte, Luftfahrtgesellschaften machen Werbung für unsere Kommunikationsprodukte und Hörgeräteakustiker sprechen Empfehlungen für unsere Produkte aus. Wir sind der Überzeugung, dass die neue Sound Wall – ein neuer Bereich unserer Website, in dem wir über die mehr als 200 von uns gesponsorten Künstler und Tontechniker berichten – uns dabei hilft, das Profil von Sennheiser vor dem Hintergrund einer emotionsgestützten Markenpositionierung zu stärken.

Unsere Alleinstellungsmerkmale

Unsere Arbeit genießt Anerkennung bei unseren Kollegen bei Sennheiser und bei den Branchen, die wir beliefern. 2010 wurden wir ausgezeichnet von Canadian Institute for Theatre Technology, wir erhielten den Team Excellence Project 2009 Award von Sennheiser für unsere Installationen im Elvis Theatre des Cirque du Soleil in ARIA, Las Vegas, und den 2006 Relations Award von Sennheiser.

Unsere Passion

Trendsetzende Künstler und Bands wie der Cirque du Soleil, Celine Dion, Simple Plan, Gowan, Sam Roberts, The Canadian Tenors, Angèle Dubeau, Hedley, NOFX und Sound Garden setzen auf unsere Mikrofone, weil sie ihnen die beste Wiedergabe ihrer Stimme garantieren. Wir sponsern 200 kanadische Künstler bauen gegenwärtig ein DJ-Team auf, das dazu beiträgt, das Profil von Sennheiser in der nationalen und internationalen Club- und Elektronikmusik-Szene zu schärfen.

Wir sind aktiv und präsent bei hochrangigen Musik- und Kultur-Events wie der Canadian Music Week, Osheaga, ECMA (den East Coast Music Awards), dem D-Tox Rockfest und der Musiexpo. Aber auch die Menschen, die keine öffentliche Aufmerksamkeit genießen, kommen bei uns nicht zu kurz. So richteten wir beispielsweise kürzlich ein Studio für ein Programm ein, dass benachteiligte Jugendliche in Montreal ermuntern soll, sich mit Musik zu beschäftigen. Dafür stellen wir Top-Recording-Equipment zur Verfügung.

Wir betreuen alle Zielgruppen von Sennheiser – vom Endverbraucher, über einzelne Künstler, Händler in der Musikbranche, Vermieter, Händler von Installed-Sound-Systemen, Rundfunkanstalten bis hin zu Tonstudios.

Auch im kanadischen Bildungssystem sind wir präsent – mit aktiven Kontakten zur McGill University, zur UQAM (Université du Québec à Montrèal) in Montreal sowie zum Humber College und zum Metalworks Studio (einem der führenden kanadischen Tonstudios) in Toronto.

Unsere Wurzeln

Heute beschäftigt Sennheiser mehr als 2100 Mitarbeiter in über 90 Ländern. Unsere Firmenzentrale befindet sich im deutschen Wennebostel, einer kleinen Ortschaft in der Nähe von Hannover. Unsere Fertigungsstätten in Wennebostel genügen höchsten technischen Standards in der Produktion von Mikrofonen, Funkübertragungstechnik, Konferenz- und Tour-Guide-Systemen, Luftfahrt-Headsets, Premium-Kopfhörern sowie Kopfhörerwandlern und Monitorsystemen.

Unser Zuhause

Sennheiser Kanada wurde 1991 gegründet und beschäftigt gegenwärtig 50 Mitarbeiter in Montreal unter der Führung von des Präsidenten Jean Langlais, des Vertriebsleiters Gilles Marcotte und der Finanzchefin Hélène Lajoie.

Montreal ist die kanadische Stadt mit größten kulturellen und sprachlichen Vielfalt. Gleichzeitig ist die Stadt ein bedeutendes Zentrum für die Film- und Softwarebranche – vor allem Spielesoftware – sowie die Musik- und Tonträgerproduktion in allen musikalischen Genres von Arcade Fire bis hin zum Orchestre Symphonique de Montréal. Außerdem haben der Cirque du Soleil, die National Circus School und viele mehrsprachige Theatergruppen hier ihre Heimat. Die Stadt ist ein Zentrum für Luftfahrt und Luftfahrttechnik, der Hightech-Industrie und des Warengütertransports auf dem Wasser, der Straße, der Schiene und in der Luft. Bekannt ist Montreal auch für seine lebendige Restaurantkultur und seine heiße Klubszene mit einigen der besten DJs auf dem Kontinent sowie einem boomenden zweisprachigen Broadcasting-Markt – und das alles vor der Haustür der USA. Kurz gesagt: Montreal bietet für Sennheiser das beste Arbeitsumfeld in Kanada.