Sennheiser Lateinamerika

Schlüsselfaktoren für den Erfolg von Sennheiser in Lateinamerika

In der Region arbeiten mehrere bedeutende Künstler und Fernsehstars mit Sennheiser zusammen: z. B. Diego Torres, Ivete Sangalo, Ruben Blades und Shakira. Bei fast allen berühmten Karnevalsumzügen in Brasilien (São Paulo, Rio de Janeiro, Salvador) sind wir vertreten. Wir sind die führende Marke bei fast allen Fernsehanstalten in Lateinamerika.

In Mexiko haben wir große guidePORT-Systeme in Museen und historischen Parks installiert, in Panama Konferenzsysteme und im Maracanã-Fußballstadion in Brasilien ein großes TourGuide-System. Neben Sennheiser-Mikrofonen und -Kopfhörern vertreiben wir auch Mikrofone der Premium-Audio-Marke Neumann.

Unsere Alleinstellungsmerkmale

Sennheiser Lateinamerika ist seit seiner Gründung beständig gewachsen. Die internationalen Auszeichnungen, die Sennheiser erhalten hat, sind auch für die Region Lateinamerika von großer Bedeutung. Außerdem wurden wir mit vielen Preisen von Fernsehsendern, Magazinen und Tontechnik-Verbänden aus verschiedenen Gegenden der Region bedacht.

Unsere Passion

Die zwei L: LEUTE und LEIDENSCHAFT. Beziehungen spielen in Lateinamerika eine wichtige Rolle. Bei uns haben persönliche Beziehungen einen hohen Stellenwert. Sie können sogar die Basis für das Vertrauen schaffen, das eine geschäftliche Beziehung braucht. Leidenschaft ist eine wichtige Facette der lateinamerikanischen Kultur. Fußball, Musik, unsere Kultur, ja sogar das Leben selbst gehen wir mit Leidenschaft an. Das Team von Sennheiser Lateinamerika identifiziert sich stark mit dieser Haltung und erfüllt die Marke Sennheiser so auf authentische Weise in Lateinamerika mit Leben.

Was wir tun, tun wir mit Herz. Darüber hinaus sind wir auch ein multikulturelles Team. Auch wenn in den meisten Ländern Spanisch gesprochen wird (mit Ausnahme von Brasilien, wo man Portugiesisch spricht), gibt es große Unterschiede zwischen den einzelnen Ländern. Kultur, Musik, die verschiedenen Dialekte und natürlich die Menschen sind von einer enormen Vielfalt geprägt. Und die Menschen in Lateinamerika lieben das.

Wir unterhalten ein Artist Relations Endorsement-Programm, über das wir bekannte und aufstrebende Künstler mit Equipment und Service unterstützen. Zudem sponsorn wir Musik-Festivals, Bildungs-/Forschungsprogramme und kulturelle Einrichtungen – meist indem wir Produkt- und Service-Support leisten. Ein gutes Beispiel dafür ist unsere Unterstützung für ein Forschungsprojekt, in dem es um die Klänge der Regenwälder in brasilianischen Amazonasregion geht.

Das Team von Sennheiser Lateinamerika besteht aus 17 engagierten Mitarbeitern, die die gesamte Region betreuen, einschließlich Vertrieb, Marketing, Finanzen und Logistik, und ein länder- und kanalübergreifendes Netzwerk mit 120 Vertriebspartnern managt.

Unsere Wurzeln

Heute beschäftigt Sennheiser mehr als 2100 Mitarbeiter in über 90 Ländern. Unsere Firmenzentrale befindet sich im deutschen Wennebostel, einer kleinen Ortschaft in der Nähe von Hannover. Unsere Fertigungsstätten in Wennebostel genügen höchsten technischen Standards in der Produktion von Mikrofonen, Funkübertragungstechnik, Konferenz- und Tour-Guide-Systemen, Luftfahrt-Headsets, Premium-Kopfhörern sowie Kopfhörerwandlern und Monitorsystemen.

Unser Zuhause

Sennheiser Lateinamerika gehört zu Sennheiser Americas mit Hauptsitz bei der Sennheiser Electronic Corporation in Old Lyme, Connecticut. 1995 gründete Sennheiser eine Niederlassung in Mexiko-Stadt, um in einem der wichtigsten Märkte der Region eine lokale Präsenz zu etablieren. Ursprünglich lag der Fokus des Teams auf dem Ausbau des mexikanischen Marktes, mit der Zeit wuchs das Unternehmen jedoch und leistet inzwischen Support für ganz Lateinamerika einschließlich des karibischen Raums. Heute ist die Niederlassung in Mexiko eine wichtige Kommunikationsdrehscheibe für das Lateinamerika-Team und erbringt Finanz-, Logistik- und Marketing-Leistungen für die gesamte Region.