Erfahrungsberichte

Was wir gelernt haben – Sound-Experten und kreative Vordenker teilen ihre Erlebnisse mit AMBEO in interessanten Erfahrungsberichten.

Sennheisers AMBEO ist die effektivste Art für die binaurale Aufnahme zur Reproduktion auf Kopfhörern. Tauchen Sie ein in die Erfolgsgeschichten unserer 3D-Recording-Experten.

Erfahrungsberichte für Lautsprecher

Paul Geluso

Paul Geluso wurde bisher als Mix-Engineer, Mastering-Engineer, Produzent und Musiker auf hunderten musikalischen und filmischen Titeln aufgeführt. Als Komponist und Sounddesigner wurden seine Werke international präsentiert und durch das New York State Council for the Arts sowie Meet The Composer unterstützt.

Małgorzata Albińska

Małgorzata Albińska-Frank ist eine polnische Tonmeisterin und Musikproduzentin. Sie studierte Musikproduktion und Tonregie an der Fryderyk Chopin Musikakademie in Warschau. Nach dem Abitur 1989 begann sie ihre Karriere als freischaffende Tonmeisterin, Aufnahmeleiterin und Musikproduzentin zuerst in Warschau, dann in der Schweiz und Deutschland. Seit 1993 wohnt und unterrichtet sie als Dozentin die Aufnahmetechniken an der Hochschule für Musik, Musik-Akademie Basel in der Schweiz.

Benoît Gilg

Benoît Gilg ist zwar noch jung, er beschäftigt sich aber schon mehr als die Hälfte seines Lebens mit Sound.
Nachdem er sich zu Beginn seiner Karriere mit den Stars der Pariser Free-Jazz-Szene zusammengetan hatte und unter anderem Akosh.S Unit aufzeichnete, wollte er seinen Horizont erweitern und übernahm kurzerhand die Monitormischungen auf den Tourneen von Mireille Mathieu und Juliette Greco. So entwickelte er auch eine bestimmte Anpassungsfähigkeit.

Dan Shores

Der dreimal für den GRAMMY® nominierte Daniel Shores startete seine Laufbahn bei Sono Luminus – erst als Assistenzingenieur, dann als Ingenieur und schließlich als Leiter des Plattenlabels Sono Luminus. Nach einigen Veränderungen in der Unternehmensstruktur kümmert sich Daniel jetzt wieder um das, was ihn am meisten begeistert: Tontechnik. Er konzentriert sich seit Jahren auf seine Leidenschaft für Sound und auf sein Ziel, makellose Musikaufnahmen zu machen, um den Hörerinnen und Hörern die Musik möglichst nahe zu bringen.

György Mohai

György Mohai ist Toningenieur, Mixing-Engineer und Sounddesigner und lebt in Budapest, Ungarn. Er gilt als eine der wichtigsten Personen der jungen Generation von ungarischen Toningenieuren. Seit seiner frühen Kindheit interessiert er sich für die Musik. Er bewarb sich bei der Fakultät für Jazzgesang am Konservatorium von Kőbánya, wo viele berühmte ungarische Musikerinnen und Musiker ihre Sekundarschulausbildung absolvierten. Er schloss 2010 mit einem Bachelor in Klangregie der Universität für Theater und Film ab. Seither kehrt er regelmäßig an seine Alma Mater zurück, wo er Vorlesungen hält.

Ulrike Anderson

Ulrike Anderson, geb. Schwarz, ist Toningenieurin und Produzentin akustischer Musik in der Radio-, Fernseh- und Musikbranche. Ihre Aufnahmen wurden mehrmals für nationale und internationale Preise nominiert (zum Beispiel für einen Grammy) und unter anderem mit zwei Echo-Klassik-Preisen, einem Preis der Deutschen Schallplattenindustrie, einem Ars Acoustica und einem Diapason d’Or ausgezeichnet.

Erfahrungsberichte für binaurale Wiedergabe

Radio France

Radio France ist ein nationales öffentliches Radio, das 1975 gegründet wurde. Es ist der führende französische Radiosender mit über 13,5 Millionen Zuhörenden täglich.

Aziz Berk Erten

Aziz Berk Erten ist ein Audio-Ingenieur aus Istanbul – spezialisiert auf Live- und Studioarbeit. Er hat verschiedene hochkarätige türkische Künstler aufgenommen, gemischt und auf Tour begleitet.

Phonomatik Lab

Phonomatik Lab entstand durch eine einfache Idee, ausgeliehen beim selbsternannten Phonometriker Erik Satie: “Musik auf jedem möglichen Medium zu bewahren.” Um diesen Traum wahr werden zu lassen, benutzen wir die binaurale Technologie und stellen unsere Aufnahmen auf Music Inside Records zur Verfügung.

Gareth Fry

Gareth Fry ist ein preisgekrönter Sounddesigner, der schon für Harry Potter und das verwunschene Kind, The Encounter und die Eröffnungszeremonie der Olympischen Spiele von 2012 gearbeitet hat. Er gestaltete Ausstellungen mit binauralen Aufnahmen und Ambisonics sowie Virtual-Reality-Erlebnisse für verschiedene Ausstellungen und Kampagnen.

Pascal Rueff

Pascal Rueff ist Regisseur, Lyriker und 3D-Tontechniker. Seit 15 Jahren beschäftigt er sich mit jeglichen Aspekten der binauralen Produktion. Zusammen mit Fachleuten aus den Bereichen Wissenschaft, Kunst und Technik hat er bereits mehrere Serien zum Zweiten Weltkrieg, den Illuminationen von Rimbaud und Tschernobyl produziert.

Paulo Castanheiro

Paulo Castanheiro is a sound designer at Media Capital Radios in Portugal, a podcasts producer responsible for the audio contents at iNOVA Media Lab and an applied research lab at NOVA University of Lisbon.

Erfahrungsberichte für Virtual Reality

Henrik Oppermann

Henrik Oppermann ist Head of Sound bei Visualise. Als führender Spezialist in Sachen 3D hat Henrik über zehn Jahre Erfahrung mit Vor-Ort-Tonaufnahmen in Studioqualität für Film, Werbung und Klienten aus der Musikindustrie sowie 3D-Soundinstallationen.

Michael Engman Rønnow

Michael arbeitet seit 25 Jahren in der professionellen Audiobranche. Nach seinem Debut als Musiker in seiner Jugend markierte das Jahr 1992 seinen Eintritt in die Welt der Tonstudios. Heute ist er im Verkauf von professionellem Audioequipment tätig, geht immer noch auf Tournee – als Musiker oder indem er FOH-Mixes macht – und betreibt sein auf ProTools basiertes Studio bei sich zuhause.

Côme Jalibert

Côme Jalibert fing 2002 an als Toningenieur und Sounddesigner zu arbeiten, dabei interessierte er sich immer für die immersiven Eigenschaften von Ton. Er experimentierte viel mit Surround-Sound. Mit seiner Arbeit will er erreichen, dass der Klang mehr gefühlt als nur gehört wird. Er arbeitete für Filme, fürs Fernsehen und seit kurzem auch für Videospiele, transmediale Angebote und VR. Seine besten Arbeiten beinhalten das Sounddesign des Films, Die Winzlinge – Operation Zuckerdose und die Klanglandschaft von Phallaina, der ersten Graphic Novel mit Scrollfunktion für Touchscreens.

Nicolas Büchi

Nicolas Büchi (*1982) ist wissenschaftlicher Mitarbeiter der Fachrichtung Cast/Audiovisuelle Medien im Departement Design der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK).

Thomas Rechberger

Thomas ist ein Schweizer Musiker, Musikproduzent und Sounddesigner. Seit 20 Jahren arbeitet er als Audioprofi auf beiden Seiten des Mikrofons: Als Leadgitarrist der Band Lovebugs spielte er bereits auf mehr als 1000 Konzerten in Europa, nahm 13 Alben auf, darunter mehrere Nummer-eins-Hits, und wurde mit einer Reihe von goldenen Schallplatten ausgezeichnet.

Fabian Knauber

Fabian Knauber bringt als studierter Akustiker ein breites theoretisches Wissen im Bereich Raumakustik, 3D Audio und Binauraltechnik mit. Sein theoretisches Wissen wird ergänzt durch seine praktischen Erfahrungen als freischaffender Tontechniker. Neben Live-Sound und Studio-Produktionen zählen aufwändige lautsprecherbasierte Installationen und 3D-Sound für Virtual-Reality-Produktionen zu seinen Kernexpertisen.

Stephen Vitiello

Stephen Vitiello ist Elektromusiker und Medienkünstler. Er hat CDs bei New Albion Records, Sub Rosa, 12k und Room 40 veröffentlicht. Seine Klanginstallationen und Multi-Channel-Arbeiten wurden in die permanenten Sammlungen des Museum of Modern Art, des Whitney Museum und des Museum of Contemporary Art in Lyon aufgenommen.

Little Konzett

Little Konzett ist ein österreichischer Produzent, Recording-, Mix- und Mastering-Engineer, Musiker und Besitzer der „Little Big Beat Studios“. Die Studios befinden sich im Westen Österreichs und in Liechtenstein.

Rodolphe Alexis

Als Klangdesigner und Tonmeister nimmt seine Praxis verschiedene Formen an, die im Dialog zu anderen Kunstsparten stehen (Installation, Bildhauerei, Performance, Hörfunk).

Martin Rieger

Martin Rieger labels his profession as 360° sound production, which sees him taking a holistic approach to virtual reality productions, taking more elements into account in the recording and mixing process than traditionally, and crafting the storytelling throughout the entire process.
With his studies in media technology and production, he has a good overview of technologies in exceed of audio.

Dávid Rikk

Budapest based live sound engineer Dávid Rikk, is the head of sound at Akvárium Klub, Hungary’s biggest indoor venue with multiple concert halls. His primary goal is to bring concerts closer to the audience by creating a massive yet still dynamic sounding show and transmit the personality and intimacy of the performing artist. This attitude is behind creating AMBEO 360 @ Akvárium Klub series.

Katarina Hagstedt

Katarina is a Swiss based podcast producer and the founder of the Swiss Podcast Club, creator’s collective which aims to bring great podcasts out of Switzerland through exchange and knowledge sharing.

Georg Bleikolm

Georg Bleikolm was born in Lausanne and settled in Zurich 15 years ago. His heart oscillates between music, science, technology and media. Before he decided to concentrate on his solo projects “KnoR” Georg Bleikolm toured worldwide as a drummer with various bands for a decade and worked as a music producer.

Andrés Mayo

Andrés Mayo, former President of the AES (Audio Engineering Society), is an audio engineer and music producer who has pioneered the art of mastering since 1992. He boasts credits in more than 3,000 albums released in vinyl, CD, DVD, Blu-Ray, streaming and 360-degree audio formats.

Melden Sie sich für den Newsletter an und werden Sie Mitglied der AMBEO Community

Wenn Sie Feedback oder Kommentare zu den AMBEO Music Blueprints haben oder Ihre Erfahrung teilen und in einer Expert Story erwähnt werden möchten, schreiben Sie uns.

*Die gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder

Image Credit: Nicolas Büchi / ZHdK Cast