17.09.2012 Wedemark

„Audio for video“: Sennheiser startet Online-Tutorial für Filmer

„Wenn es etwas gibt, das beim Videodreh vollkommen unterschätzt wird, dann ist das der Ton“ – davon ist Filmemacher Geert Verdickt überzeugt. Um das zu ändern, hat der mehrfach ausgezeichnete Videojournalist mit dem Audiospezialisten Sennheiser eine Reihe von Tutorial-Videos entwickelt, die sich dem Thema Audio für Videofilme widmen. In insgesamt fünf Episoden bringt Geert Verdickt ambitionierten Filmern auf ebenso professionelle wie unterhaltsame Weise näher, wie sie perfekten Ton für ihre Videos aufnehmen. Ab dem 19. September werden die Tutorial-Videos in zweiwöchentlichem Rhythmus auf www.sennheiser.com/audioforvideo veröffentlicht.

SYNTAX ERROR IN LIQUID TAG!
Unknown tag 'link_page'

 {% img id=1197 | class=left width200 | alt=In fünf Episoden erläutern die Sennheiser-Videos alles Wichtige rund um den Kameraton %} „Die Videoserie ist randvoll mit Tipps rund um das Thema Sound für Videoaufnahmen, sowohl für ganz alltägliche Situationen als auch für besonders herausfordernde Filmumgebungen“, erklärt Oliver Ohrndorf, Marketing Manager Professional bei Sennheiser. „Wir richten uns damit an Videojournalisten, Videofilmer und Autodidakten, die ihre Bilder mit gutem Sound abdrehen möchten. In Geert Verdickt haben wir nicht nur einen exzellenten Videofilmer gefunden, sondern auch einen Entertainer, der sein Publikum begeistert.“

Zu den behandelten Themen gehören unter anderem die drahtlose Tonaufnahme, die richtige Wahl des Mikrofons, Aufnahmen mit DSLR-Kameras, Richtrohrmikrofone sowie Tricks und Kniffe zur Reduzierung des Nahbeprechungseffekt und zur Absenkung von Windgeräuschen. 

**Wissen gewinnt**
… auch im wortwörtlichen Sinne: Jedem Tutorial ist eine Frage zum Thema angehängt, die für aufmerksame Zuschauer und -hörer eine Gewinnchance bietet. Unter allen richtigen Antworten werden pro Episode jeweils drei Kombinationen aus einem MKE 600, dem neuen Video-Richtrohrmikrofon von Sennheiser, und dem Kopfhörerklassiker HD 25-II verlost. 

**Über Geert Verdickt**
{% img id=1198 | class=left width200 | alt=Unterhaltsam und informativ: Videojournalist Geert Verdickt erklärt auf www.sennheiser.com/audioforvideo, wie der Ton eines Videos exzellent wird %} Geert Verdickt ist ein in Belgien ansässiger Videojournalist, der es liebt, auf der Suche nach guten Stories die Welt zu bereisen. Seine Arbeit hat ihm bereits viele internationale Auszeichnungen eingebracht – und Einladungen zu Kongressen, Workshops und Messen, wo er über seine Arbeit spricht. Er gibt Workshops für zahlreiche TV-Sender, deren Mitarbeiter er trainiert und inspiriert. Das Credo des 33-Jährigen: „Filmemachen ist für mich, wenn das Auge sich mit dem Ohr verbindet, um das Herz des Zuschauers zu erreichen.“ 

{% link_page id=514 | text=www.sennheiser.com/audioforvideo %} 


Downloads

Ansprechpartner

Stephanie Schmidt
PRO, Business Communication
Tel: +49 5130 600 1275


Über Sennheiser
Die Zukunft der Audio-Welt zu gestalten und für Kunden einzigartige Sound-Erlebnisse zu schaffen – dieser Anspruch eint Sennheiser Mitarbeiter und Partner weltweit. Das 1945 gegründete Familienunternehmen ist einer der führenden Hersteller von Kopfhörern, Mikrofonen und drahtloser Übertragungstechnik. Sennheiser ist mit 21 Vertriebs-tochtergesellschaften und langjährigen Handelspartnern in über 50 Ländern aktiv und besitzt eigene Produktionsstandorte in Deutschland, Irland, Rumänien und den USA. Seit 2013 leiten Daniel Sennheiser und Dr. Andreas Sennheiser das Unternehmen in der dritten Generation. Der Umsatz der Sennheiser-Gruppe lag 2017 bei 667,7 Millionen Euro.
www.sennheiser.com.