08.01.2018 Wedemark/Las Vegas

CES 2018: ERLEBEN SIE DIE ZUKUNFT DER AUDIOWELT MIT SENNHEISER

Der Audiospezialist zeigt 3D-Audio-Lösungen, einen geschlossenen High-End-Kopfhörer, der neue Maßstäbe setzt, und das neueste Wireless-Kopfhörermodell

Auf der CES 2018 in Las Vegas gewährt Sennheiser einen ersten Blick auf den Prototyp einer 3D-Soundbar – die neueste Entwicklung im AMBEO 3D-Audioprogramm des Unternehmens. Wie die AMBEO-Lösung für Zuhause klingen wird, können Messebesucher am Stand des Audiospezialisten erleben. Auf der Messe präsentiert Sennheiser erstmals auch den geschlossenen High-End-Kopfhörer HD 820, der mit verblüffend transparentem Klang begeistert, sowie den neuen kabellosen In-Ear-Kopfhörer CX 6.00BT.

Freesize thumb sennheiser press release ces 2018 ambeo smart headset
Bilder herunterladen

Freesize thumb sennheiser press release ces 2018 hd 820
Freesize thumb sennheiser press release ces 2018 cx 6 bt

„Es gibt für uns keinen besseren Ort als die CES, wo so viele Technologien und Innovationen vorgestellt werden, um zu zeigen, wie wir die Zukunft der Audiowelt gestalten wollen“, sagt Pete Ogley, Chief Operating Officer Consumer Electronics Division bei Sennheiser. „Von spannenden Entwicklungen in unserem AMBEO 3D-Audioprogramm über einen Kopfhörer, der neue Maßstäbe für die Klangqualität geschlossener Modelle setzen wird, bis hin zu unserem neuesten Wireless-Modell – wir freuen uns sehr, diese Vision auf der CES erlebbar zu machen.“

Erleben Sie AMBEO – The Future of Audio

Mit der 3D-Audiotechnologie AMBEO macht Sennheiser eine vollkommen neue Dimension des Klangs erfahrbar. Auf der CES zeigt der Audiospezialist aktuelle Lösungen aus dem AMBEO-Programm, darunter auch das AMBEO SMART HEADSET. Der Ohrhörer ermöglicht es, immersive 3D-Audioaufnahmen direkt mit dem Smartphone einzufangen und abzuspielen.

Auf der CES gewährt Sennheiser auch einen ersten Blick auf den Prototyp eines Produkts, das das AMBEO-Erlebnis direkt ins heimische Wohnzimmer bringen wird. Die AMBEO 3D Soundbar bietet eine unglaublich immersive Klangerfahrung in den eigenen vier Wänden – ganz ohne zusätzliche Komponenten wie zum Beispiel einen Subwoofer.

HD 820: Der neue audiophile Standard für geschlossene Kopfhörer

Auf der CES definiert Sennheiser mit dem HD 820 die Grenzen audiophilen Klangs neu. Der geschlossene, dynamische Stereokopfhörer überzeugt mit verblüffend transparentem Sound. Dank einer einzigartigen Schallwandler-Abdeckung aus Gorilla Glass werden Resonanzen auf ein Minimum reduziert – eine Innovation, die für ein natürliches Klangbild sorgt.

Setzen audiophile Kopfhörer üblicherweise auf eine offene Bauweise, bietet der HD 820 überragenden Klang in einem geschlossenen Design, das den Nutzer von der Umgebung abschirmt, sodass er sich ganz dem Hörgenuss widmen kann.

CX 6.00BT: Kabelloser In-Ear-Kopfhörer für unterwegs

Sennheisers neuer CX 6.00BT bietet alles, was man für mobilen Musikgenuss braucht. Die Ohrkanal-Hörer des Bluetooth-Modells sind durch ein dünnes Nackenkabel verbunden – ein Design, das kompakt, leicht und angenehm zu tragen ist.

Der CX 6.00BT bietet klaren, detaillierten Klang mit kraftvoller Basswiedergabe. Bluetooth 4.2 und Qualcomm® apt-X™ ermöglichen exzellenten Wireless-Sound, während die Kompatibilität mit Qualcomm® apt-X™ Low Latency die Audioübertragung perfekt mit den Bildern synchronisiert und so für ungetrübten Spaß an Videos und Gaming-Inhalten sorgt.




Pressekontakt D·A·CH

Sennheiser electronic GmbH & Co. KG
Maik Robbe

Tel: +49 (0)5130 600-1028


Downloads

Bilder herunterladen

Globale Kontakte

Jacqueline Gusmag
CE
Tel: +49 5130 600 1540


Über Sennheiser
Die Zukunft der Audio-Welt zu gestalten und für Kunden einzigartige Sound-Erlebnisse zu schaffen – dieser Anspruch eint Sennheiser Mitarbeiter und Partner weltweit. Das 1945 gegründete Familienunternehmen ist einer der führenden Hersteller von Kopfhörern, Mikrofonen und drahtloser Übertragungstechnik. Sennheiser ist mit 21 Vertriebs-tochtergesellschaften und langjährigen Handelspartnern in über 50 Ländern aktiv und besitzt eigene Produktionsstandorte in Deutschland, Irland, Rumänien und den USA. Seit 2013 leiten Daniel Sennheiser und Dr. Andreas Sennheiser das Unternehmen in der dritten Generation. Der Umsatz der Sennheiser-Gruppe lag 2017 bei 667,7 Millionen Euro.
www.sennheiser.com.