10.02.2015 Amsterdam/Köln

„Die Übertragungsqualität ist fantastisch!“

Sennheiser TeamConnect für Audiokonferenzen im Kölner Solution Space

Seit Januar 2015 ist der Konferenzraum im Kölner Solution Space mit einem Sennheiser TeamConnect System ausgestattet. Das ungewöhnliche Bürohaus ist Heimat für zahlreiche aufstrebende Start-ups, die im mit viel Liebe zum Detail aufgepeppten Ambiente der 1950er-Jahre ideale Bedingungen vorfinden. Vernetzung wie kreativer Austausch stehen hoch im Kurs und werden durch das gemütliche Solution Space Café sowie mehrere „Co-Working Areas“ begünstigt. Auch externe Interessenten können nach Absprache auf die im Haus vorhandenen Möglichkeiten zurückgreifen.

Großer Beliebtheit erfreut sich ein 25 m2 großer Konferenzraum mit Blick auf den Kölner Dom. Audiokonferenzen mit rund um den Erdball verstreuten Teilnehmern sind hier an der Tagesordnung – ein Sennheiser TeamConnect System sorgt mit bester Klangqualität für eine reibungslose Verständigung.

Ein Kabel mit Miniklinken-Stecker ermöglicht den Anschluss von Smartphones. „Der ganz große Run auf TeamConnect hat eingesetzt, seit wir das Anschlusskabel für iPhones angebracht haben“, berichtet Stefanie Weidner, Geschäftsführende Gesellschafterin der Solution Space Innovation GmbH. „Viele Leute hier im Haus wickeln regelmäßig Audiokonferenzen über ihre iPhones ab. In unserem Konferenzraum muss man nun einfach nur sein Handy einstöpseln, und alles läuft sofort perfekt - die Übertragungsqualität ist fantastisch! Die Bedienung erschließt sich auf Anhieb selbst Nutzern ohne technischen Background, denn man kann sich unser neues Konferenzraumsystem quasi wie ein riesengroßes Headset mit sehr gutem Klang vorstellen. Probleme mit der Handhabung oder Störungen gibt es nicht.“

Zum System gehört die Zentraleinheit CU 1, die abgesetzt in einem Sideboard untergebracht ist. Zwei Cat-5-Kabel führen zum Konferenztisch, unter dessen Tischplatte unsichtbar für Teilnehmer eine Combox CB 1 und ein SL MIC HUB 1 montiert sind. Auf dem Tisch liegen vier MEB 114-S Mikrofone in ansprechendem Design. An einer Seitenwand sind zwei aktive Sennheiser Lautsprecherboxen SL 52 AW angebracht, die trotz ihrer kompakten Maße nicht nur Sprache, sondern auch Musik absolut überzeugend wiedergeben.

Stefanie Weidner sieht das neue Sennheiser TeamConnect System als zusätzlichen USP für den Solution Space: „Nicht jedes Unternehmen verfügt über eine derart gute Audiokonferenzanlage“, sagt die Firmengründerin voller Stolz. „In meiner beruflichen Laufbahn wurde ich in unterschiedlichen Zusammenhängen mit diversen Konferenzsystemen konfrontiert, und die Handhabung war immer um Faktoren komplizierter als bei TeamConnect. Oft musste man spezielle Software installieren und erst einmal diverse Einstellungen tätigen, bevor überhaupt etwas funktionierte. Außerdem konnte man nicht die Programme verwenden, die man sonst gerne nutzt – wie beispielsweise Hangouts von Google. Ich finde es toll, dass sich TeamConnect an den Gewohnheiten der Anwender orientiert und nutzerzentriert konzipiert wurde.“

Sennheiser TeamConnect ist eine professionelle Meeting-Lösung, die hervorragenden Sound mit einer leichten Bedienbarkeit und einem äußerst ansprechenden Design verbindet. Das hochwertige, im Konferenzraum fest zu installierende Komplettsystem beinhaltet alle erforderlichen Komponenten, um Audiokonferenzen mit bis zu 16 Personen stressfrei auszurichten: Lautsprecher, Mikrofone, eine zentrale Steuerungseinheit sowie ein automatisiertes Connectivity-Management. Mitgebrachte mobile Geräte wie Smartphones, Tablet-PCs oder Laptops lassen einfach per Klinkenstecker oder USB in das System einbinden und mit den gewohnten Programmen verwenden – BYOD wird zum Kinderspiel!

Die Bedienung ist intuitiv und erschließt sich auch technisch weniger versierten Anwendern ohne besondere Erläuterung; Servicepersonal ist für den laufenden Betrieb nicht erforderlich. Mithilfe einer iOS-App kann eine Telefonverbindung aufgebaut werden. Mit Sennheiser TeamConnect können sich Konferenzteilnehmer auf das Wesentliche konzentrieren – entspannte Meetings fördern bekanntermaßen nicht nur die Produktivität, sondern senken auch Kosten und sparen Zeit. Weiterführende Informationen zu Sennheiser TeamConnect sind im Internet unter www.sennheiser.com/teamconnect zu finden.

Im Kölner Solution Space (www.solutionspace.de) bewährt sich TeamConnect bestens: „Bislang gab es zur Anwendung des Sennheiser Systems noch keine Rückfragen, was ich als Betreiber durchaus zu schätzen weiß“, berichtet Stefanie Weidner zufrieden. „Prima ist auch, dass man sich während des Gesprächs in jede Ecke des Konferenzraums begeben und in ganz normaler Lautstärke reden kann – mit den Partnern am anderen Ende der Leitung gibt es keinerlei technische Verständigungsschwierigkeiten.“

Ein Video zu TeamConnect beim Kölner Solution Space finden Sie hier:
www.sennheiser.com/teamconnect
Apple® sowie iOS sind ein eingetragenes Warenzeichen von Apple Inc.


Downloads

Ansprechpartner

Stefan Peters
PRO
Tel: +49 5130 600 1026

Globale Kontakte

Stephanie Schmidt
PRO, Business Communication
Tel: +49 5130 600 1275


Über Sennheiser
Die Zukunft der Audio-Welt zu gestalten und für Kunden einzigartige Sound-Erlebnisse zu schaffen – dieser Anspruch eint Sennheiser Mitarbeiter und Partner weltweit. Das 1945 gegründete Familienunternehmen ist einer der führenden Hersteller von Kopfhörern, Mikrofonen und drahtloser Übertragungstechnik. Sennheiser ist mit 21 Vertriebs-tochtergesellschaften und langjährigen Handelspartnern in über 50 Ländern aktiv und besitzt eigene Produktionsstandorte in Deutschland, Irland, Rumänien und den USA. Seit 2013 leiten Daniel Sennheiser und Dr. Andreas Sennheiser das Unternehmen in der dritten Generation. Der Umsatz der Sennheiser-Gruppe lag 2017 bei 667,7 Millionen Euro.
www.sennheiser.com.