06.10.2014 Hannover/Lindau

Drahtloses Konferenzsystem ADN-W von Sennheiser überzeugt bei 5. Lindauer Tagung der Wirtschaftswissenschaften

In Lindau am Bodensee kamen vom 19. bis zum 23. August 2014 kluge Köpfe aus über 80 Ländern zusammen: 17 Wirtschaftsnobelpreisträger sowie mehr als 450 Nachwuchsökonomen diskutierten im Rahmen der 5. Lindauer Tagung der Wirtschaftswissenschaften über aktuelle Themen ihrer Fachgebiete. Beim „Innovation Forum“ im holzvertäfelten Kirschbaumsaal des Forums am See sorgten Sennheiser ADN Konferenzlösungen in drahtgebundenen wie drahtlosen Ausführungen für eine exzellente Sprachverständlichkeit.

Zum Einsatz im gemischten Parallelbetrieb kamen neun drahtgebundene ADN Sprechstellen sowie neun per Funk mit Signalen versorgte ADN-W Einheiten. Die Zentraleinheit ADN CU1 war mit dem Antennenmodul ADN-W AM verbunden, welches eine zuverlässige bidirektionale Kommunikation mit den Sprechstellen ADN-W D1 / C1 ermöglicht. Die Einbindung der drahtlosen Sprechstellen funktioniert dank eines dynamischen Frequenzmanagements ad hoc; sämtliche für den Betrieb erforderlichen Einstellungen werden ohne Zutun des Anwenders vorgenommen.

Vor ihrem Einsatz wurden die neuen ADN-W Sprechstellen in Lindau ausgiebig getestet. Dem drahtlosen Betrieb wurde ein zuverlässiges Funktionieren in der Praxis bescheinigt, und vollkommen problemlos konnte eine kontinuierliche Stromversorgung über die in den Sprechstellen integrierten Akkus sichergestellt werden. Bis zu 20 h Dauerbetrieb sind mit den wechselbaren Lithium-Ionen-Akkupacks ADN-W BA möglich. Als besonders praktisch wurde das robuste Transport- und Ladekoffersystem ADN-W CASE beurteilt, in welchem sich die Sprechstellen sicher in Ladestationen unterbringen lassen.

„Schon lange haben wir eine drahtgebundene ADN Anlage im Einsatz“, berichtete Mihály Baas, Geschäftsführer der Baas Film GmbH, die mit der technischen Ausstattung des Kirschbaumsaals sowie weiterer Locations betraut war. „Die ADN-W Einheiten sind erst seit Kurzem verfügbar, und beim Innovationsforum hatten wir sie erstmals im Einsatz. Der Mix aus drahtgebundenen und drahtlosen Sprechstellen funktioniert prima: Die drahtlosen Einheiten stellt man einfach auf, schaltet das System ein, und das Frequenzmanagement wird automatisch erledigt. Auch die Verarbeitung ist von herausragender Qualität: Das Look & Feel überzeugt und die Einheiten weisen dabei trotzdem die für den praktischen Einsatz erforderliche Robustheit auf.“


Downloads

Ansprechpartner

Stefan Peters
PRO
Tel: +49 5130 600 1026

Globale Kontakte

Jacqueline Gusmag
CE
Tel: +49 5130 600 1540


Über Sennheiser
Die Zukunft der Audio-Welt zu gestalten und für Kunden einzigartige Sound-Erlebnisse zu schaffen – dieser Anspruch eint Sennheiser Mitarbeiter und Partner weltweit. Das 1945 gegründete Familienunternehmen ist einer der führenden Hersteller von Kopfhörern, Mikrofonen und drahtloser Übertragungstechnik. Sennheiser ist mit 21 Vertriebs-tochtergesellschaften und langjährigen Handelspartnern in über 50 Ländern aktiv und besitzt eigene Produktionsstandorte in Deutschland, Irland, Rumänien und den USA. Seit 2013 leiten Daniel Sennheiser und Dr. Andreas Sennheiser das Unternehmen in der dritten Generation. Der Umsatz der Sennheiser-Gruppe lag 2017 bei 667,7 Millionen Euro.
www.sennheiser.com.