09.06.2016 Wedemark/Basel

Eine neue Dimension des Klangs auf Sennheisers „Shape the Future of Audio“-Party

DJ und Produzent Robin Schulz spielt erstes Live-Set in AMBEO 3D Audio

Vollkommen in den Sound eintauchen, auf der Tanzfläche feiern mit dem Gefühl, sich direkt in der Musik zu befinden – auf Sennheisers „Shape the Future of Audio”-Party werden die Gäste eine völlig neue Dimension des Klangs erleben. Im Rahmen des exklusiven Events zur Art Basel in Basel wird der renommierte DJ und Produzent Robin Schulz am 15. Juni ein ganz besonderes Live-Set präsentieren: Es ist einer der ersten Auftritte, bei dem Sennheisers neue 3D-Audiotechnologie AMBEO zum Einsatz kommt. Robin Schulz wurde innerhalb kürzester Zeit international bekannt und hat seitdem einen starken Einfluss auf die Welt der Pop- und Club-Musik. Der Superstar wird als einer der weltweit erfolgreichsten deutschen Künstler der vergangenen zwei Jahrzehnte gehandelt. Auf der „Shape the Future of Audio“-Party wird er erstmals seinen neuen Song „More than a friend“ (feat. Nico Santos) präsentieren, der exklusiv für Sennheiser geschrieben und mit AMBEO aufgenommen und abgemischt wurde.

Freesize thumb 01 robin schulz
Download Bilddaten

Die „Shape the Future of Audio”-Party, die am 15. Juni an Basels Ostquai stattfindet, unterstreicht die Rolle des Audiospezialisten als Official Audio Partner der renommierten Kunstmesse Art Basel. „Während der Art Basel feiern wir die heutige und zukünftige Rolle des Klangs in der Kunst“, sagt Dr. Andreas Sennheiser, Co-CEO von Sennheiser.

„Wir sind sehr stolz, mit Künstlern aus dem gesamten kreativen Spektrum zu arbeiten. Auf der Art Basel füllen wir diese Vielfalt mit Leben – von der Party mit Robin Schulz bis hin zur Verwendung unserer Mikrofone in den Arbeiten des Schweizer Sound-Künstlers Zimoun. Wir glauben, dass das Streben nach dem perfekten Klang kulturelle Grenzen überschreitet“, erklärt Daniel Sennheiser, Co-CEO von Sennheiser.

Der Abend beginnt mit einem Set des bekannten französischen DJs und Produzenten Hugel, der bereits zusammen mit Robin Schulz auf Tour war. Um 23:00 Uhr übernimmt schließlich Robin Schulz die Turntables und präsentiert ein Live-Set, das auch für ihn ein neues Erlebnis ist: Um Mitternacht wird sich das Set mit der Premiere von „More than a friend“ (feat. Nico Santos) in ein immersives AMBEO-3D-Audio-Erlebnis verwandeln. Der Track wurde von Robin Schulz exklusiv für Sennheiser komponiert und in AMBEO aufgenommen und abgemischt. Die Song-Premiere markiert den Höhepunkt der Party, auf der die Gäste die räumliche Entfaltung des Sounds hautnah miterleben können.

„Für einen DJ geht es immer um Sound, Raum und Emotionen. Man möchte den gesamten Raum lebendig machen, und mit AMBEO ist das tatsächlich möglich“, erklärt Robin Schulz, der bei Warner Music/WePLAY unter Vertrag ist. „Ich erinnere mich, wie beeindruckt ich war, als ich das erste Mal AMBEO hörte – das Lautsprechersystem umgibt dich in allen drei Dimensionen. AMBEO gibt dem Klang seinen natürlichen immersiven Charakter zurück und erschafft ein neues, räumliches Sound-Erlebnis. Es gibt keinen ‚Sweet Spot‘ mehr – der Klang ist überall perfekt. Du kannst dich bewegen und tanzen und die Musik bis ins kleinste Detail erleben. Der Unterschied ist: Du bist nicht in einem Raum mit der Musik, sondern du bist in der Musik selbst. Ich freue mich, einer der ersten DJs zu sein, der diese unglaublich innovative Technologie nutzen kann. Als Produzent und Musikfan glaube ich, dass dies ein riesiger Entwicklungssprung ist, der ein großes Potenzial für die Sound-Wiedergabe besitzt – ob nun im Club, über Kopfhörer oder zu Hause.“

Für Sennheiser ist 3D-Sound vergleichbar mit dem Wechsel von Mono zu Stereo vor ein paar Jahrzehnten. Um diese technische Entwicklung erlebbar zu machen, ist die „Shape the Future of Audio“-Party ein entscheidender Schritt, sagt Andreas Sennheiser: „Unsere Vision ist, die Zukunft der Audiobranche zu gestalten. AMBEO ist eine bedeutende Innovation, die – im wörtlichen Sinne – Klang eine Gestalt verleiht. Doch genau wie ein Kunstwerk ist AMBEO etwas, das selbst erlebt werden muss. Wir sind begeistert, dass wir durch die Zusammenarbeit mit Robin Schulz dieses Erlebnis während der Art Basel wahr werden lassen können.“



Über Art Basel
Art Basel veranstaltet die weltweit wichtigsten Kunstmessen für moderne und zeitgenössische Kunst in Basel, Miami Beach und Hongkong. Jede Messe ist einzigartig und wird beeinflusst durch den Veranstaltungsort und die Region, in der sie stattfindet, was sich sowohl in der Auswahl der teilnehmenden Galerien und repräsentierten Kunstwerke als auch im Rahmenprogramm zeigt, das für jede Ausgabe in Zusammenarbeit mit lokalen Institutionen konzipiert wird. Neben ehrgeizigen Messeständen weltweit führender Galerien beleuchten die einzigartigen Messesektoren der Art Basel die jüngsten Entwicklungen in den bildenden Künsten. Art Basel bietet Besuchern neue Ideen, neue Impulse und neue Kontakte in der Kunstwelt. Weitere Informationen sind erhältlich unter www.artbasel.com.


Downloads

Download Bilddaten

Globale Kontakte

Jacqueline Gusmag
CE
Tel: +49 5130 600 1540


Über Sennheiser
Die Zukunft der Audio-Welt zu gestalten und für Kunden einzigartige Sound-Erlebnisse zu schaffen – dieser Anspruch eint Sennheiser Mitarbeiter und Partner weltweit. Das 1945 gegründete Familienunternehmen ist einer der führenden Hersteller von Kopfhörern, Mikrofonen und drahtloser Übertragungstechnik. Sennheiser ist mit 21 Vertriebs-tochtergesellschaften und langjährigen Handelspartnern in über 50 Ländern aktiv und besitzt eigene Produktionsstandorte in Deutschland, Irland, Rumänien und den USA. Seit 2013 leiten Daniel Sennheiser und Dr. Andreas Sennheiser das Unternehmen in der dritten Generation. Der Umsatz der Sennheiser-Gruppe lag 2017 bei 667,7 Millionen Euro.
www.sennheiser.com.