16.08.2011 Wedemark

Exponat der Woche: Sennheiser „Silent Noise Experience“

Auch dieses Jahr ist Sennheiser auf der IdeenExpo mit einem besonderen Exponat vertreten. Die „Silent Noise Experience“ vereint die Sinne fühlen, hören und sehen auf eine andere Art.

Herzstück der „Experience“ ist ein interaktiver Soundtisch, an dem mehrere Besucher Klänge erzeugen können. Der Soundtisch ist mit unterschiedlichen Plexiglaselementen ausgestattet, den sogenannten „Tangibles“. Diese können über die beleuchtete Oberfläche des Tisches bewegt, gedreht und miteinander verbunden werden. Sobald die Objekte verwendet werden, leuchten sie auf und ihr musikalisches Zusammenspiel wird auf der Oberfläche des Tischs sichtbar. Rhythmus und Töne werden zu einer greifbaren, sichtbaren Erfahrung.

Wichtiger Faktor bei der „Silent Noise Experience“ ist ein gutes Zusammenspiel, denn mehrere Besucher nutzen den Soundtisch zeitgleich. Abstimmung untereinander und Teamarbeit sind also gefragt, damit ein guter Track entstehen kann. Um diesen auch genießen zu können, sind alle Spieler mit Sennheiser Funkkopfhörer (HDR 120) ausgestattet. Nur zuhören ist natürlich auch möglich. Unterstützt werden die neuen Tonkünstler von DJ Brainwater. Er gibt eine Einführung und hilfreiche Tipps bei der Nutzung des Soundtisches, außerdem zeigt der Profi mehrmals am Tag eine Kostprobe seines Könnens.

Das Konzept des interaktiven Soundtisches wurde in Spanien, an der Universität Pompeu Fabra in Barcelona, entwickelt. Der Tisch steht in der Tradition klassischer, modularer Synthesizer, jedoch gerät die Komplexität elektronischer Musik, durch den Touchscreen und seine einfache Handhabung („Tangibles“), in den Hintergrund. Spielerisch wird ein Zugang zu elektronischer Musik möglich. Ganz im Sinne der IdeenExpo, sind der Fantasie dabei keine Grenzen gesetzt und jeder Spieler kann seine Ideen und Vorstellungen von Musik umsetzen. Wie im Arbeitsleben erzielt man nur im kreativen Team die besten Ergebnisse.


Globale Kontakte

Mareike Oer
Corporate
Tel: +49 5130 600 1719