11.10.2017 Anaheim, Kalifornien

FÜNF NAMM TEC AWARD-NOMINIERUNGEN FÜR SENNHEISER

Sennheiser kann sich über fünf Nominierungen für die 33. NAMM Technical Excellence & Creativity Awards freuen. Die Kandidaten für „Outstanding Technical Achievement Awards“ sind das innovative AMBEO VR-Mikrofon, die drahtlosen Mikrofonsysteme Digital 6000 und XS Wireless, der Kopfhörer HD 200 PRO und die YouTube-Serie „Pro Talk“ des Audiospezialisten.

Freesize thumb tec 2018 nominee logo
Bilder herunterladen

Freesize thumb ambeo 3d vr mic isofront left 01 rgb red
Freesize thumb digital6000 instagram 10 v02
Freesize thumb xsw 1 vocalset
Freesize thumb hd200pro isofront cable
Freesize thumb ken travis

„Wir freuen uns sehr, dass die NAMM Foundation Sennheisers Einsatz für Audioexzellenz und technische Innovation würdigt“, sagte Jürgen Kockmann, Leiter Produktmanagement, Live Performance & Music, Sennheiser. „Als Unternehmen haben wir uns der Zukunft der Audiotechnik verschrieben. Die Produkte und die Videoserie, die für die Technical Excellence & Creativity Awards nominiert worden sind, spiegeln diese zukunftsorientierte Philosophie wider. Unsere Kunden erzielen mit diesen neuen Audiolösungen bereits großartige Erfolge, und wir freuen uns, ihren weiteren Weg mit innovativen Produkten begleiten zu dürfen.“

Die TEC Awards werden jährlich von der NAMM Foundation vergeben. Sie gelten als die wichtigsten Preise in der Pro-Audio- und Musikinstrumentenbranche. Nach einer zweimonatigen Einreichungsphase prüft eine Jury aus Audioexperten und Produzenten alle Einreichungen und entscheidet über die Nominierungen. Die Gewinner werden während der NAMM Show in Anaheim am 27. Januar 2018 bekanntgegeben. Die Verleihung kann im Livestream verfolgt werden.

AMBEO VR-Mikrofon

Das in der Kategorie „Microphones – Recording“ nominierte AMBEO VR-Mikrofon wurde in Zusammenarbeit mit Virtual-Reality-Produzenten und Content Creators als eine elegante Lösung für Single-Point-3D-Audioaufnahmen entwickelt. Das kompakte Ambisonics-Mikrofon besitzt vier aufeinander abgestimmte KE 14-Kapseln in einer Tetraeder-Anordnung; die vier Kanäle werden zur Weiterverarbeitung mit einem kostenlosen Plug-In (VST, AU, AAX oder als Standalone-Version für Mac und PC) in ein B-Format gewandelt. Das AMBEO VR-Mikrofon ergänzt VR-Videos und 360°-Content um einen vollkommen räumlichen Klang, der das immersive Erlebnis erst komplett macht.

Digital 6000

Das Drahtlossystem Digital 6000 wurde in der Kategorie „Wireless Technology“ nominiert. Das Mikrofonsystem bringt den innovativen Long-Range-Modus und den proprietären Audio-Codec der Sennheiser-Spitzenserie Digital 9000 in ein flexibles Zweikanal-Format. Die Empfänger-Schaltbandbreite von 244 MHz, eine nutzerfreundliche Menüführung und die Fähigkeit, Frequenzen ganz einfach in gleichen Abständen anordnen zu können, machen Digital 6000 zu einem frequenzeffizienten und leistungsstarken drahtlosen Mikrofonsystem.
True Bit Diversity und lernende Algorithmen sorgen für eine hohe Übertragungssicherheit, so dass Digital 6000 auch dort noch fehlerfrei und zuverlässig übertragen kann, wo andere digitale Systeme schon an ihre Grenzen stoßen und Ausfälle zeigen.

XS Wireless

Die drahtlosen Mikrofonsysteme XS Wireless wurden ebenfalls in der Kategorie „Wireless Technology“ nominiert. Die zwei Serien stehen für leistungsstarke Drahtlosübertragung in der Einsteigerklasse: XS Wireless 1 ist mit seiner Nutzerfreundlichkeit ideal für den Umstieg auf drahtlose Mikrofontechnik geeignet, während sich XS Wireless 2 an erfahrenere Nutzer wendet, die größere Flexibilität und Kontrolle benötigen. Alle elf Mikrofon- und Instrumenten-Sets der beiden Serien zeichnen sich durch hervorragenden Live-Sound, ein einfaches Setup, attraktives Design und hohe Nutzerfreundlichkeit aus.

Studiokopfhörer HD 200 PRO

Der Kopfhörer HD 200 PRO wurde in der Kategorie „Headphone/Earpiece Technology“ nominiert. Der Allround-Studiokopfhörer ist der perfekte Einstieg in das professionelle Home Recording – und gleichzeitig der ideale Partner, um Musik in hervorragender Klangqualität zu genießen. Sein äußerst akkurates Klangbild ermöglicht es, beim Monitoring selbst feinste Klangnuancen im Mix abzustimmen. Auch bei langen Sessions bleibt der HD 200 PRO komfortabel – ein budgetfreundlicher und leistungsstarker Kopfhörer für Musikgenuss und Studioarbeit.

Youtube-Serie „Pro Talk“

Sennheisers YouTube-Serie Pro Talk wurde in der Kategorie „Audio Education Technology“ nominiert. Zwei Mal pro Woche werden neue Interviews mit den angesehensten Toningenieuren aus den Bereichen Live-Sound und Studio gezeigt. Die Serie ist besonders wertvoll für angehende Toningenieure, die von den Erfahrungen der Branchen-Profis profitieren möchten. In den bereits veröffentlichen Filminterviews sind zum Beispiel zu sehen: Manny Marroquin von den Larrabee Studios (Rihanna, Kanye West und John Mayer), Jim Ebdon (Maroon 5, Aerosmith, Sting, Pet Shop Boys), Stephen Curtin (Beyoncé) und Al Schmitt (Frank Sinatra, Miles Davis, Sam Cooke).




Lokaler Kontakt

Stefan Peters

Tel: +49 (5130) 600 - 1026


Downloads

Bilder herunterladen

Ansprechpartner

Daniella Kohan

Tel: +1 860 598 7514

Globale Kontakte

Stephanie Schmidt
PRO, Business Communication
Tel: +49 5130 600 1275


Über Sennheiser
Die Zukunft der Audio-Welt zu gestalten und für Kunden einzigartige Sound-Erlebnisse zu schaffen – dieser Anspruch eint Sennheiser Mitarbeiter und Partner weltweit. Das 1945 gegründete Familienunternehmen ist einer der führenden Hersteller von Kopfhörern, Mikrofonen und drahtloser Übertragungstechnik. Sennheiser ist mit 21 Vertriebs-tochtergesellschaften und langjährigen Handelspartnern in über 50 Ländern aktiv und besitzt eigene Produktionsstandorte in Deutschland, Irland, Rumänien und den USA. Seit 2013 leiten Daniel Sennheiser und Dr. Andreas Sennheiser das Unternehmen in der dritten Generation. Der Umsatz der Sennheiser-Gruppe lag 2017 bei 667,7 Millionen Euro.
www.sennheiser.com.