25.09.2014 Hannover

Galaktisches Sounddesign Jochim-C. Redeker erweckt „Mark Brandis“ mit Sound zum Leben

„Ich sage immer ganz gerne: Kreativität ist wie Liebe, je mehr man davon verschwendet, desto mehr wird sie” so beschreibt der erfolgreiche Hörspielproduzent Jochim-C. Redeker seine Arbeit für die Hörspielproduktion „Mark Brandis“. In seinem Tonstudio in Hannover verbringt der Sounddesigner viele Stunden, um den besten Klang und epische Soundtracks entstehen zu lassen. Im Rahmen der internationalen Kampagne „What’s your MOMENTUM?" stellt Sennheiser Menschen vor, die weiter gehen als andere. Menschen, die wissen, was andere nicht wissen. Menschen, die Dinge tun, die niemand vorher getan hat. Menschen, die die Welt vorantreiben. Menschen mit MOMENTUM.

Eine kleine Tonfolge galaktischer Klänge mit großer Wirkung: Plötzlich taucht es vor dem geistigen Auge auf – ein riesiges Raumschiff, das sich in der Dunkelheit des Alls abzeichnet und durch unzählige Galaxien reist. Es folgt ein Prolog, der die Weltall-Abenteuer des Raumkadetten Mark Brandis beschreibt. Jochim-C. Redeker ist Mitbegründer und Produzent der „Mark Brandis“-Hörspielreihe. Er steckt für jede Episode viel Kreativität in die Produktion: „Ich sage immer ganz gerne: Kreativität ist wie Liebe, je mehr man davon verschwendet, desto mehr wird sie.” Seine Soundideen erwecken die Sci-Fi-Geschichten des 1970er-Jahre-Heldens wieder zum Leben. Denn richtig dramatisch werden die Schlachten des Abenteurers in der Welt von morgen erst mit dem passenden musikalischen Hintergrund, der bei den Zuhörern für Kino im Ohr sorgt.

Viel Herzblut spielt beim Entstehungsprozess der Musik und des Sounddesigns eine Rolle. „Sounddesign für´s Hörspiel entsteht bei mir ganz stark aus dem Bauch heraus, weil der Klang direkt das Gefühl anspricht“, erklärt Redeker sein Herangehen an den Brandis-Soundtrack. Diese kreative Freiheit folgt jedoch auch Regeln: Redeker arbeitet mit Leitmotiven, also mit wiedererkennbaren musika-lischen Themen, die er Personen oder Situationen zuordnet. Bestes Beispiel ist das aus der Titelmusik bekannte Mark Brandis-Thema, das in Verbindung mit dem Helden in verschiedenen Variationen immer wieder zu hören ist.

Für den Sound der Mark Brandis-Serie nutzt Redeker sämtliche Möglichkeiten, die ihm zur Verfügung stehen. “Ich liebe die Arbeit mit Ton, ich liebe die Arbeit mit Geräuschen und diese Leidenschaft kann ich voll ausleben in der Hörspielproduktion“ erklärt Redeker. Über die Jahre sammelte der Hörfunk-Profi nicht nur musikalische Erfahrung, sondern auch Klangsamples für epische Audiokulissen. Häufig lässt sich Redeker dabei von der Natur inspirieren: Ob auf der Pferdekoppel oder im heimischen Garten – mit Aufnahmegerät und Mikrofon ausgestattet, findet der Sounddesigner in seiner unmittelbaren Umgebung alles, was er für seine Produktion braucht. Im Studio nutzt Redeker ganz oft das MD 441 für schnelle Aufnahmen von Foleys oder auch Funk- und Computerstimmen.

Dabei ist sein Ziel das Hörspiel vom Klang wie einen großen Breitwandfilm wirken zu lassen. Redeker erklärt: “Es ist mir wichtig, dass der Hörer unserer Hörspiele, der sich den Kopfhörer aufsetzt, am Ende auch sagen kann, ja, das war gut, das war richtig.“ Auch deshalb hat er gemeinsam mit Drehbuchautor und Co-Produzent Balthasar von Weymarn den Helden „Mark Brandis“ neu zum Leben erweckt. Auf Basis der in den 1970er Jahren erfolgreichsten deutschsprachigen Science-Fiction-Buchreihe, geschrieben von Nikolai von Michalewsky, kreiert Redeker Welten, in die er selber gerne einmal reisen würde. Eben Kino fürs Ohr.

Links:
Sennheiser MOMENTUM Website mit Jochim-C. Redeker:
http://www.sennheiser-momentum.com/de_DE/further-artists/artist024.html

Video bei Youtube:
http://youtu.be/3LLet7l3p3k

Über Jochim-C. Redeker
Als damals 13-Jähriger hörte Jochim-C. Redeker zum ersten Mal Jerry Goldsmiths Titelmusik von Star Trek und war überwältigt und inspiriert zugleich. Bereits in der Kindheit nahm er O-Töne aus dem Fernsehen auf und verarbeitete sie in eigenen Hörspielen. Große Filmmusik-Meister wie John Williams, John Barry oder James Newton sind heute noch Vorbilder für ihn. Redeker, der einen Faible für einprägsame Melodien und elektronische Instrumente hat, kaufte sich Anfang der 1990er Jahre ein Acht-Spur-Tonbandgerät und seinen ersten Synthesizer. Später machte er seine Leidenschaft zur Profession und studierte Musikproduktion. Bis heute ist Redeker als Produzent tätig und bei einem großen norddeutschen Radiosender als Tonmeister angestellt. Für die Musik von „Mark Brandis“ wurde Redeker bereits zwei Mal mit dem Hörspiel-Oscar „Ohrkanus“ geehrt: 2010 für „Bestes Sounddesign“ sowie 2011 für „Bestes Soundkonzept“. Mehr über Jochim-C. Redeker unter www.interplanar.de

Die „Mark Brandis“-Hörspielreihe erscheint bei dem Label „FOLGENREICH“ (http://www.universal-music.de/mark-brandis/home)

Über „What’s your MOMENTUM?“
Jochim-C. Redeker hat MOMENTUM. Über die Zusammenarbeit mit einzigartigen Menschen wie Jochim-C. Redeker erzählt Audiospezialist Sennheiser, zusammen mit Spotify, Geschichten von einer enorm vielfältigen, aber 100%-ig inspirierenden Gruppe von hundert Menschen, die ihren Weg gehen und dabei mehr und mehr über ihre Leidenschaften, ihr Leben und ihren eigenen persönlichen MOMENTUM erfahren. Menschen mit einer Leidenschaft für guten Sound, die sich auf unterschiedlichen Wegen zeigt. Menschen, die weiter gehen als andere. Menschen, die wissen, was andere nicht wissen. Menschen, die Dinge tun, die niemand vorher getan hat. Menschen, die die Welt vorantreiben. Menschen mit MOMENTUM.

Dieser Geist und diese Hingabe, etwas Besonderes, Einzigartiges zu kreieren, authentisch und mit Substanz – das ist es, was Sennheiser mit dem MOMENTUM-Projekt entdecken und feiern will.

Gemeinsam mit besonderen Menschen möchte Sennheiser Inspiration weitertragen und fragt: “Was ist Dein MOMENTUM?” Hierzu sind alle Interessierten eingeladen, der weltweiten MOMENTUM-Community beizutreten und ihr eigenes, inspirierendes Video auf www.sennheiser-momentum.com hochzuladen. Andere inspirierte Nutzer können ihre Videos anfügen. Auf diese Weise entstehen mehrteilige Themen-Clips über Kunst und Musik - und darüber, was es heißt, der Masse einen Schritt voraus zu sein.

Jedes einzelne Sennheiser-Produkt und alles, was das Unternehmen tut, hat Sub-stanz. Der Wille, herausragende Qualität zu erzeugen, und die Leidenschaft für Sound treiben Sennheiser an. Aus diesem Grund hat der Audiospezialist seiner Premium-Kopfhörer-Reihe den Namen MOMENTUM gegeben. Die Kopfhörer vereinen unverfälschte Klangqualität mit ausgesuchten Premium-Materialien und einem minimalistischen Design, bei dem die Form der Funktion folgt. Diese Einheit aus Zweckmäßigkeit und Sinnlichkeit macht die Reihe aus und treibt Sennheiser voran. Das ist MOMENTUM.


Downloads

Globale Kontakte

Jacqueline Gusmag
CE
Tel: +49 5130 600 1540


Über Sennheiser
Die Zukunft der Audio-Welt zu gestalten und für Kunden einzigartige Sound-Erlebnisse zu schaffen – dieser Anspruch eint Sennheiser Mitarbeiter und Partner weltweit. Das 1945 gegründete Familienunternehmen ist einer der führenden Hersteller von Kopfhörern, Mikrofonen und drahtloser Übertragungstechnik. Sennheiser ist mit 21 Vertriebs-tochtergesellschaften und langjährigen Handelspartnern in über 50 Ländern aktiv und besitzt eigene Produktionsstandorte in Deutschland, Irland, Rumänien und den USA. Seit 2013 leiten Daniel Sennheiser und Dr. Andreas Sennheiser das Unternehmen in der dritten Generation. Der Umsatz der Sennheiser-Gruppe lag 2017 bei 667,7 Millionen Euro.
www.sennheiser.com.