05.07.2011 Kopenhagen/Hannover

Headsets von Sennheiser Communications jetzt für Microsoft Lync 2010 optimiert

Sennheiser Communications, einer der führenden Anbieter erstklassiger Headset-Lösungen, gab heute bekannt, dass die kabellosen Headsets der DW-Serie ab sofort mit Microsoft® Lync™ 2010 kompatibel sind. Microsoft Lync bietet seinen Nutzern eine umfassende integrierte Unified Communications (UC) Anwendung, mit deren Unterstützung Kommunikation zu einer Interaktion wird, die die Zusammenarbeit fördert und begeistert. Zudem ist sie von nahezu überall und zu fast jeder Zeit zugänglich. Als offizieller Partner von Microsoft Lync wird Sennheiser Communications an der diesjährigen Microsoft Worldwide Partner Conference (WPC) vom 11. bis zum 14. Juli 2011 in Los Angeles teilnehmen.

Mit Hilfe der kabellosen Headsets der DW-Serie von Sennheiser Communications können Unternehmen ihre Effizienz verbessern und eine komfortable Arbeitsumgebung schaffen. Die kabellosen Headsets der DW-Serie von Sennheiser Communications wurden erfolgreich mit Microsoft Lync getestet. Das Logo „Optimiert für Microsoft Lync“ bedeutet, dass sie sich als für Microsoft Lync ausgelegte Kommunikationsgeräte qualifiziert haben. Mit Features wie Plug-and-Play profitieren Microsoft Lync User von hohem Komfort und erweiterter Flexibilität beim Einsatz der kabellosen Headsets der DW-Serie von Sennheiser Communications. Zudem unterstützen die kabellosen Headsets der DW-Serie die DECT-Konnektivität und bieten eine herausragende Tonqualität mit optimierter Rauschunterdrückung.

„User wünschen sich Kommunikationsmittel, durch die die Effizienz maximiert wird, und die überall und zu jeder Zeit zur Verfügung stehen. Microsoft Lync 2010 ist die Client-Anwendung, die mit einer einzigen Schnittstelle Möglichkeiten für persönliche, IM-, Sprach- und Online-Konferenzen bietet“, so Kirk Gregersen, Senior Director, Microsoft Lync. „Mit den für Microsoft Lync optimierten kabellosen Headsets der DW-Serie von Sennheiser Communications profitieren unsere gemeinsamen Kunden von einer Unified Communications Erfahrung, die auf die Verbesserung ihrer Geschäftsproduktivität ausgelegt ist.“

Wir freuen uns darüber, dass wir durch unsere Beteiligung an dem Microsoft Lync Programm die Gelegenheit erhalten, unseren gemeinsamen Kunden mit einer vollständig getesteten und kompatiblen innovativen Kommunikationslösung
einen Mehrwert zu bieten“, sagt Lars Riis Rasmussen, „ Strategic Alliance Manager für Sennheiser Communications und fügt hinzu: „Als zentrales Element einer Voice-Kommunikationslösung bieten unsere Headsets ein hohes Niveau in Sachen Soundqualität, Komfort und Hörschutz für Call Center, Büros und Experten für Unified Communications.“

Sennheiser bei der Microsoft Worldwide Partner Conference 2011

Als offizieller Partner von Microsoft nimmt Sennheiser Communications an der diesjährigen Microsoft Worldwide Partner Conference (WPC) teil, die vom 11. bis zum 14. Juli 2011 in Los Angeles stattfinden wird. Dieses jährliche Treffen der Microsoft Partner Community ist ein Forum, welches es ermöglicht, Einblicke in die Business und Technology Roadmap von Microsoft für 2011 zu erlangen, zu erfahren, wie Geschäftsmöglichkeiten ausgeweitet werden können und die neuesten innovativen Lösungen kennen zu lernen. Die WPC bietet Vorträge, Breakout-Sessions, Solution Innovation Center (SIC), interaktive Theater-Sessions und vielfache Networking-Möglichkeiten. Für weitere Informationen oder zur Registrierung gehen Sie auf http://DigitalWpc.com. Sennheiser hat den Stand Nr. 103.


Globale Kontakte

Stephanie Schmidt
PRO, Business Communication
Tel: +49 5130 600 1275