15.01.2018 Wedemark/Anaheim

NAMM 2018: SENNHEISER LAUNCHT EVOLUTION WIRELESS G4 – NEUMANN LEGT DAS LEGENDÄRE STUDIOMIKROFON U 67 NEU AUF

Mit der drahtlosen Mikrofonserie evolution wireless G4 und zwei brandneuen XS Wireless 1 Dual Sets bringt Audiospezialist Sennheiser ein breites Portfolio spannender neuer Drahtlosprodukte mit zur NAMM. Neumann.Berlin, der führende Hersteller für Studiomikrofone, präsentiert eine Neuauflage des U 67, das wohl wie kein anderes Mikrofon die Studios der 60er Jahre geprägt hat. Auch die Musik wird am Stand von Sennheiser und Neumann (Anaheim Convention Center North, Ebene 1, Stand Nr. 14110) eine große Rolle spielen, wenn Künstler unterschiedlichster Musikrichtungen ihre Songs präsentieren. Mit dabei sind unter anderem Singer-Songwriter Rie Sinclair und das Contemporary-Roots-Duo The Talbott Brothers.

Freesize thumb the talbott brothers
Bilder herunterladen

Neben evolution wireless G4 und den XSW 1 Dual Sets – beide ab April erhältlich – präsentiert Sennheiser Upgrades für das bekannte Drahtlossystem Digital 6000. Auch AMBEO-Produkte werden gezeigt; dazu finden täglich um 10:30 Uhr und 14 Uhr am Stand 3D-Audio-Workshops statt. Neumann wird seine Monitorlautsprecher- und Studiomikrofon-Linien live vorführen, auch das U 87 Rhodium Edition und das U 67 können von den Messebesuchern getestet werden.

Das Bühnenprogramm

„Wir freuen uns, während der vier NAMM-Tage exzellente Live-Musik präsentieren zu können”, sagt Byron Gaither, Artist Relations, Sennheiser. „Die Sennheiser Stage bietet eine großartige Möglichkeit, sich eine Pause vom Messetreiben zu nehmen und hervorragenden Künstlern zuzuhören, die mit den neuesten Mikrofonen von Sennheiser und Neumann singen.“

Donnerstag, 25. Januar - Tag 1
11:30 Uhr Randell Kirsch und LuAnn Olson
12:30 Uhr Ronee Martin
13:30 Uhr Michael Mell
14:30 Uhr The Talbott Brothers
15:30 Uhr Rie Sinclair

Freitag, 26. Januar - Tag 2
11:30 Uhr Jaq MacKenzie
12:30 Uhr Astral Queen feat. Nina Storey und Mark McKee
13:30 Uhr Ari and the Alibis
14:30 Uhr Marcus Eaton
15:30 Uhr Julia Othmer
16:30 Uhr Nu Blu

Samstag, 27. Januar - Tag 3
11:30 Uhr Dixie Jade
12:30 Uhr Luci
13:30 Uhr Lola Lennox
14:30 Uhr Debby Holiday
15:30 Uhr Chaka Blackmon
16:30 Uhr Chaka Blackmon

Samstag, 28. Januar – Tag 4
11:30 Uhr em rossi
12:30 Uhr The Talbott Brothers
13:30 Uhr George Krikes feat. Pretty Polly
14:30 Uhr Ari and the Alibis
15:30 Uhr Marina V.

Sennheiser bei Symposien über Drahtlostechnik

Sennheiser wird an verschiedenen Podiumsdiskussionen und Events im Rahmen des AES Pro Sound Symposiums teilnehmen, die im Anaheim Hilton, Hungtington C, Ebene 4, stattfinden.

• Vom 25. bis 27. Januar, jeweils 10:00 Uhr bis 11:00 Uhr, wird sich Sennheiser im „Wireless Spectrum Update 2018 Expert Panel“ zusammen mit Lectrosonics, AT/Alteros, PWS und RAD einbringen.

• Vom 25. bis 27. Januar, 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr, werden Eric Reese, Brian Walker und Thom Salisbury von Sennheiser bei der „Wireless Microphone Spectrum, Technology and Product Discussion“ diverse Sessions über die aktuelle und künftige Nutzung von drahtlosen Mikrofonen abhalten. Dabei werden die Vor- und Nachteile verschiedener Drahtlostechnologien und unterschiedlicher Spektrumsbereiche aufgezeigt. Auch auf die Unterschiede zwischen analogen und digitalen Drahtlossystemen und die Frequenzbereiche VHF, UHF, ISM, DECT und 2.4 GHz und deren Eignung für verschiedene Anwendungen wird eingegangen. Es werden außerdem spezielle Innovationen aus dem Sennheiser-Drahtlosportfolio vorgestellt – inklusive der Neuvorstellungen zur NAMM.

• Vom 25. bis 27. Januar, jeweils um 17:00 Uhr, nimmt Sennheiser am Entertainment Wireless Technology Q&A Panel teil. Dieses offene Format erlaubt es den Gästen, Fragen zu verschiedenen Drahtlosthemen im Bereich Entertainment zu stellen und Antworten von führenden Experten zu bekommen.

Am Sonntag, den 28. Januar, von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr veranstalten die AES und die TEC Tracks gemeinsam eine Silent Jam Session. Teilnehmer können sich über drahtlose Kopfhörer von Sennheiser die speziellen Monitor-Mixe von Musikern für ihren Auftritt anhören. Der Monitor Engineer der Eagles, Mark Frink, wird diese Session abmischen, bei der unter anderem Brian Hardgroove, John Kurzweg und Jono Manson sowie weitere Special Guests performen werden. Die Session wird im Anaheim Hilton, Manhattan, Ebene 4, stattfinden.

Besuchen Sie Sennheiser und Neumann auf der NAMM, 25.-28. Januar, Anaheim Convention Center North, Ebene 1, Stand 14110.

Über Sennheiser und Neumann

Der Audiospezialist Sennheiser mit Sitz in der Wedemark bei Hannover ist einer der weltweit führenden Hersteller von Kopfhörern, Mikrofonen und drahtloser Übertragungstechnik mit eigenen Werken in Deutschland, Irland und den USA. Sennheiser ist in über 50 Ländern aktiv: Mit 19 Vertriebstochtergesellschaften und langjährigen Handelspartnern vertreibt das Unternehmen innovative Produkte und zukunftsweisende Audiolösungen, die optimal auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten sind. Die Begeisterung für Audiotechnik wird von rund 2.700 Mitarbeitern gelebt, die weltweit für das 1945 gegründete Familienunternehmen tätig sind. Seit 2013 leiten Daniel Sennheiser und Dr. Andreas Sennheiser das Unternehmen in der dritten Generation. Als Teil der Sennheiser-Gruppe ist die Georg Neumann GmbH – bekannt als „Neumann.Berlin“ – der weltweit führende Hersteller von Studiomikrofonen. Zahlreiche Produkte des 1928 gegründeten Unternehmens sind mit internationalen Preisen für technische Innovation ausgezeichnet worden. Seit 2010 bringt Neumann.Berlin seine Erfahrung auf dem Gebiet der elektroakustischen Wandlertechnik auch in den Bereich der Studiomonitore ein. Der Umsatz der Sennheiser-Gruppe lag 2015 bei insgesamt 682 Millionen Euro. www.sennheiser.com | www.neumann.com




Lokaler Kontakt

Stefan Peters

Tel: +49 (5130) 600 - 1026


Downloads

Bilder herunterladen

Ansprechpartner

Andreas Sablotny

Tel: +49 (30) 417 724 – 19

Daniella Kohan

Tel: +1 860 598 7514

Globale Kontakte

Stephanie Schmidt
PRO, Business Communication
Tel: +49 5130 600 1275