26.05.2014 Wedemark/Hamburg

Neue Sennheiser Unternehmenstochter für Streaming-Lösungen

Der Audiospezialist Sennheiser gründet mit der Sennheiser Streaming Technology GmbH (SST) ein Kompetenzzentrum für innovative Streaming-Lösungen.

Sennheiser Streaming Technologies verbindet damit die 70-jährige Audiokompetenz des deutschen Familienunternehmens mit zukunftsorientierten Entwicklungen im Bereich Streaming. Das Tochterunternehmen mit Sitz in Hamburg fokussiert sich dabei vorerst auf latenzarmes Audiostreaming auf mobile Endgeräte. Geschäftsführer der neuen Firma ist Jörn Erkau, 47, der als langjähriger Spezialist für Besucherinformations- und Leitsysteme bereits mit Sennheiser zusammen gearbeitet hat. Unterstützt wird der 47-Jährige von Peter Claussen, President der Integrated Systems Division bei Sennheiser, und ebenfalls Geschäftsführer bei SST.

Investition in innovative Technologien
„Wir schaffen Soft-und Hardwarelösungen, die das Leben angenehmer gestalten“, erklärt Jörn Erkau. „Aktuell entwickeln wir CinemaConnect, eine Streaming-Lösung, die Audiodeskription und Hörunterstützung live und latenzarm direkt auf das Smartphone bringt.“ Nach dem Prinzip ‚Bring your own Device‘ (BYOD) können Anwender über ihre Kopfhörer das eigene Smartphone als Empfänger nutzen und brauchen keine zusätzliche Hardware. Jörn Erkau ist sich sicher: „Damit setzen wir auf einen Trend, der sich weiter verstärken und durchsetzen wird.“

Seit fast 70 Jahren steht Sennheiser nicht nur für hochqualitative Produkte und erstklassigen Klang, sondern auch für neue, innovative Lösungen zum Beispiel im Bereich der drahtlosen Funkmikrofone, Audiologie oder durch die Erfindung des offenen Kopfhörers. „Für uns ist die Gründung von Sennheiser Streaming Technologies eine Investition in die Zukunft“, so Daniel Sennheiser. „Wir glauben, dass Streaming als Übertragungstechnologie auch für Audio-Inhalte weiter an Relevanz gewinnt. Mit der neuen Firma und deren Geschäftsführer Jörn Erkau bauen wir in diesem Bereich Knowhow auf und können dem Markt hochwertige und maßgeschneiderte Produkte liefern.“

Als erstes Produkt wird SST das CinemaConnect-System launchen, das sich aktuell in der finalen Entwicklungsphase befindet und ab Herbst 2014 verfügbar sein wird.


Downloads

Globale Kontakte

Stephanie Schmidt
PRO, Business Communication
Tel: +49 5130 600 1275


Über Sennheiser
Die Zukunft der Audio-Welt zu gestalten und für Kunden einzigartige Sound-Erlebnisse zu schaffen – dieser Anspruch eint Sennheiser Mitarbeiter und Partner weltweit. Das 1945 gegründete Familienunternehmen ist einer der führenden Hersteller von Kopfhörern, Mikrofonen und drahtloser Übertragungstechnik. Sennheiser ist mit 21 Vertriebs-tochtergesellschaften und langjährigen Handelspartnern in über 50 Ländern aktiv und besitzt eigene Produktionsstandorte in Deutschland, Irland, Rumänien und den USA. Seit 2013 leiten Daniel Sennheiser und Dr. Andreas Sennheiser das Unternehmen in der dritten Generation. Der Umsatz der Sennheiser-Gruppe lag 2017 bei 667,7 Millionen Euro.
www.sennheiser.com.