04.05.2011 Wedemark

Peter Claussen übernimmt Leitung der „Business Division Installed Sound“

Ab dem 1. August 2011 wird Peter Claussen die Leitung der „Business Division Installed Sound“ beim Audiospezialisten Sennheiser übernehmen. Der 47-jährige Experte für Marketing und Vertrieb kommt vom IT-Unternehmen Höft & Wessel AG. Dort war er zuletzt als stellvertretender Vorstandsvorsitzender tätig. Mit der „Business Division Installed Sound“ übernimmt Claussen eine junge Unternehmenseinheit, die Sennheiser kürzlich im Rahmen seiner neuen Konzernstruktur eingeführt hatte und die bisher übergangsweise von Dr. Heinrich Esser geführt wurde. Claussen wird als Geschäftsführer Mitglied des Executive Management Board bei Sennheiser.

In seiner zukünftigen Position ist Peter Claussen für das Geschäftssegment der festinstallierten Tonübertragungssysteme verantwortlich. Seine Kernaufgaben umfassen einerseits das operative Geschäft sowie die strategische Entwicklung des Bereiches Installed Sound, damit Sennheiser in diesem Produktbereich zukünftig noch besser den unterschiedlichen und vielseitigen Kundenwünschen gerecht wird. So legt sein Engagement die Grundlage für ein noch effizienteres und langfristigeres Handeln am Markt. „Ich freue mich auf die neue Herausforderung, da gerade der Bereich Installed Sound mehr und mehr zum Systemgeschäft wird. Hier kann ich meine umfangreichen Erfahrungen aus dem IT-Geschäft einbringen, um Sennheiser für diese Aufgabe langfristig zu positionieren“, erklärt Peter Claussen.

Vor seinem Einstieg bei Sennheiser und der Beschäftigung bei der Höft & Wessel AG war Peter Claussen sieben Jahre in verschiedenen Positionen bei Hewlett-Packard in Deutschland und den USA tätig.


Globale Kontakte

Mareike Oer
Corporate
Tel: +49 5130 600 1719