07.04.2015 Wedemark/Frankfurt

Sennheiser auf der Musikmesse – Bühne frei für D1!

Die Musikmesse steht für Sennheiser ganz im Zeichen des Europa-Launches der Mikrofonserie evolution wireless D1. Die Systeme der digitalen Serie sind vollkommen selbstkonfigurierend und verfügen über ein intelligentes Frequenzmanagement sowie eine automatische Einstellung der Empfindlichkeit. Dass der Sound nicht zu kurz kommt, versteht sich beim Markennamen evolution von selbst: die beliebten evolution-Kapseln sind auch bei den 2,4-GHz-Varianten im Gepäck, ergänzt um ein Instrumenten-Set, ein Lavalier-Set und eine Headset-Variante.

„Wir freuen uns sehr auf unseren neuen Standort auf der Musikmesse“, erklärt Ingo Angres, Marketing Manager Live Performance und MI bei Sennheiser. „Mit dem Umzug in Halle 5.0 rückt Sennheiser näher an die Nutzer, an Musik und Bühne heran, und zeigt das auch im neuen Stand-Design.“

Alles für den Musiker – und mehr
Ein Besuch in der evolution-Garage, ein Abstecher zu den Produktexperten, um zu fachsimpeln, oder ein Gespräch an der Sennheiser-Bar – das alles ist am Sennheiser Stand möglich. Ein großer Infopool im Zentrum des Stands sorgt fast schon spielerisch für alle nötigen Hintergrundinfos zum Thema Musik und Sennheiser.

Neben den Systemen von evolution wireless D1 gibt es evolution wireless G3 zu sehen, die 1.8-GHz-Systeme von evolution wireless und alle drahtgebundenen evolution-Mikrofone. Mit dabei sind außerdem die Großmembraner MK 4 und MK 8, die 2000er Drahtlossysteme, drahtloses Monitoring, XS Wireless, Profi- und DJ-Kopfhörer, die Kopfhörer MOMENTUM und URBANITE und auch die Neuheiten der zum Teil zeitgleich stattfindenden Messe NAB.

Sennheiser-Bühne
Eines der Stand-Highlights ist die Sennheiser-Bühne, auf der insgesamt zehn Newcomer-Bands erwartet werden. Die Bands können dort nicht nur dem internationalen Messepublikum ihre Musik vorstellen, sie werden auch vom erfahrenen Sound Engineer Horst Hartmann abgemischt und können bestimmt den einen oder anderen guten Sound-Tipp mitnehmen.

Tour-Einblicke und Tipps in rauen Mengen wird es auf der Sennheiser-Bühne geben, wenn Horst Hartmann über die Mikrofonierung und das Monitoring der P!NK-Tournee spricht.

„Außerdem haben wir für diejenigen, die beim ‚D1 and Only‘-Contest mitmachen möchten, eine besondere Überraschung: Spielt auf unserer Bühne, wir nehmen eure Cover-Version von ‚The One and Only‘ auf und haben einen Videographer vor Ort, der euch beim Video hilft“, ergänzt Ingo Angres. Alles bereit also für einen großartigen Auftritt!

Besuchen Sie Sennheiser auf der Musikmesse, Halle 5.0, Stand C40.


Downloads

Globale Kontakte

Stephanie Schmidt
PRO, Business Communication
Tel: +49 5130 600 1275


Über Sennheiser
Die Zukunft der Audio-Welt zu gestalten und für Kunden einzigartige Sound-Erlebnisse zu schaffen – dieser Anspruch eint Sennheiser Mitarbeiter und Partner weltweit. Das 1945 gegründete Familienunternehmen ist einer der führenden Hersteller von Kopfhörern, Mikrofonen und drahtloser Übertragungstechnik. Sennheiser ist mit 21 Vertriebs-tochtergesellschaften und langjährigen Handelspartnern in über 50 Ländern aktiv und besitzt eigene Produktionsstandorte in Deutschland, Irland, Rumänien und den USA. Seit 2013 leiten Daniel Sennheiser und Dr. Andreas Sennheiser das Unternehmen in der dritten Generation. Der Umsatz der Sennheiser-Gruppe lag 2017 bei 667,7 Millionen Euro.
www.sennheiser.com.