06.03.2012 Wedemark

Sennheiser auf der prolight+sound

Auf der prolight+sound 2012 zeigt Audiospezialist Sennheiser sein komplettes Drahtlosprogramm, für den Einsteiger abgerundet durch die neue Serie XS Wireless, die in Frankfurt – um neues Zubehör ergänzt –ihr Europadebüt feiert. Highlight für die bekannte 2000er Serie sind die neuen Kapselköpfe KK 204 und KK 205 der Georg Neumann GmbH, die den legendären Neumann-Sound jetzt auch in diese Drahtlosserie bringt. Ebenfalls neu sind der Aufstecksender SKP 300 G3 aus der Serie evolution wireless und das Besucherführungssystem tourguide EK 1039. Im Herzen des neuen Messestandes in Halle 6.1 erwartet Musikfans ein Sound Room, in dem sie anhand von Multikanalaufnahmen Sennheisers drahtgebundene Gesangs- und Instrumentenmikrofone vergleichen können. Für die musikalische Unterhaltung während der Messetage sorgen The Eyetones, das Duo Carrington-Brown sowie Peter and the Wolvettes.

SYNTAX ERROR IN LIQUID TAG!
Unknown tag 'section'

 {% section %}**Sound Room**
Den Unterschied zwischen einem evolution e 935 und einem e 945 hören? Wissen, wie sich das MK 4 als Gesangsmikrofon und als Instrumentenmikrofon macht? All das geht im Sound Room auf dem Sennheiser-Messestand. Ein Pro Tools HD-System mit hochkarätigen Mehrspur-Aufnahmen steht bereit, um sich verschiedene Mikrofonierungen anzuhören. Aufgenommen wurden Vocals, Schlagzeug, E-Bass, E-Gitarre, akustische Gitarre, Trompete, Posaune und Saxofon mit allen evolution-Gesangs- und -Instrumentenmikofonen sowie dem Kondensatormikrofon MK 4. Ein Toningenieur begleitet die Nutzer des Sound Rooms und steht für Fragen zur Verfügung. 
{% endsection %}
**XS Wireless**
{% img id=630 | class=left width200 | alt=Europa-Launch auf der prolight+sound: die Serie XS Wireless %}
{% section %}
Für den Drahtlos-Einsteiger hat Sennheiser die Funkmikrofonserie XS Wireless geschaffen. Fünf Sets – von Vocal Sets mit Sennheiser-Kapseln über ein Instrumenten-Set bis hin zu Systemen mit Ansteck- oder Headset-Mikrofon – ermöglichen einen unkomplizierten Einstieg in die Drahtloswelt, mit robusten, zuverlässigen Geräten, einfacher Bedienung und gutem Sound. Neues Zubehör: die Rackmontage-Kits für einen oder zwei Empfänger.
{% endsection %} 

**Neumann-Kapselköpfe KK 204 und KK 205**
{% img id=629 | class=left width200 | alt=Der Neumann-Kapselkopf KK 205 mit dem Handsender SKM 2000 %}
{% section %}
Mit den beiden Kondensator-Mikrofonmodulen KK 204 und KK 205 hat nun auch die Sennheiser-Drahtlosserie 2000 den echten Neumann-Sound zu bieten. Die Niere KK 204 empfiehlt sich für high-endigen Sound mit geringem Nahbesprechungseffekt, während die Superniere KK 205 durch ihre gute seitliche Abschirmung die nötige Durchsetzungskraft auch auf lauten Bühnen bietet. Beide Kapselköpfe sind in nickelfarben und in schwarz erhältlich.
{% endsection %}
{% section %}
**Aufstecksender SKP 300 G3**
Der Aufstecksender SKP 300 G3 aus der Serie evolution wireless verwandelt dank Phantomspeisung auch drahtgebundene Kondensatormikrofone im Handumdrehen in drahtlose Mikrofone. Ideal für Videojournalisten und für Installationen. 
 {% endsection %}
**tourguide EK 1039**
{% img id=628 | class=left width200 | alt=Der tourguide EK 1039 ist ein professioneller Bodypack-Empfänger für Besucherführungen, Dolmetscheranwendungen und Hörunterstützung %}
{% section %}
Der professionelle Bodypack-Empfänger für Besucherführungen, Dolmetscheranwendungen und den Bereich der Hörunterstützung in Theatern und Veranstaltungszentren ist auch auf der prolight+sound zu sehen. Der professionelle Taschenempfänger überzeugt durch einfache Bedienbarkeit, große Übertragungssicherheit mit hoher Schaltbandbreite und ausgezeichnete Soundqualität.
{% endsection %}
{% section %}
**Digitale Dividende**
Am Donnerstag, den 22.3. findet ein Vortrag zum Thema LTE und drahtlose Mikrofone statt. Ties-Christian Gerdes, Geschäftsführer der deutschen Vertriebstochter Sennheiser Vertrieb und Service, berichtet aus der Praxis, wie Nutzer von drahtlosen Mikrofonen ihre Systeme im dichter werdenden LTE-Netz planen. Vortrag mit Diskussion am 22.3. von 15.45 bis 17.15 Uhr in Halle 9.T, Cosmopolitan Lounge.
{% endsection %}
**Bühne frei!**
Umjubelt auf der letzten prolight+sound und auch in diesem Jahr dabei: Die a-cappella-Formation The Eyetones werden das Publikum durch ihre Stimmgewalt in den Bann ziehen. Pete „The Beat“ Wehrmann erledigt gewohnt souverän die Drum-Soli, Burdette Becks, Marvin Broadie, Anna-Maria Testroet und Jennifer Kothe verzaubern mit Gesang.

Zur Seite steht den Eyetones Carrington-Brown (Foto links), ein ungewöhnliches Duo, das mit Stimme, Spaß und einem Cello aus dem 18. Jahrhundert alles von Pop bis Oper und Jazz bis Bollywood zum Besten gibt. Rebecca Carrington und Colin Brown sind für ihre Shows bereits vielfach ausgezeichnet worden und ein fester Bestandteil der internationalen Comedy- und Cabaret-Szene.

Last but not least werden Peter and the Wolvettes (Foto rechts) auf der Sennheiser-Bühne stehen, eine ABBA-Coverband rund um Beatbox-Altmeister Pete „The Beat“ Wehrmann, den die Wolvettes Stefanie Polster, Jennifer Kothe und Henriette Groth mit ihrem glockenklaren, erstklassig arrangierten Gesang fest im Griff haben…

**Das Programm:**
Mittwoch, den 21. März
11.00 Uhr   Eröffnungsshow mit The Eyetones und Carrington-Brown   
12.00 Uhr   Carrington-Brown und Pete The Beat  
13.00 Uhr   The Eyetones und Carrington-Brown   
15.00 Uhr   The Eyetones    
16.00 Uhr   Carrington-Brown und Pete The Beat  
17.00 Uhr   The Eyetones und Carrington-Brown   


Donnerstag, den 22. März
11.00 Uhr   The Eyetones    
12.00 Uhr   Peter and the Wolvettes     
13.00 Uhr   The Eyetones    
15.00 Uhr   The Eyetones    
16.00 Uhr   Peter and the Wolvettes     
17.00 Uhr   The Eyetones    

  
Freitag, den 23. März
11.00 Uhr   The Eyetones    
12.00 Uhr   Peter and the Wolvettes     
13.00 Uhr   The Eyetones    
15.00 Uhr   The Eyetones    
16.00 Uhr   Pete The Beat   
17.00 Uhr   The Eyetones    

Samstag, den 24. März
11.00 Uhr   The Eyetones    
12.00 Uhr   Pete The Beat & Friends     
13.00 Uhr   The Eyetones    
15.00 Uhr   The Eyetones    
16.00 Uhr   Pete The Beat & Friends     
17.00 Uhr   Großes Finale  

Besuchen Sie Sennheiser auf der prolight+sound, Halle 6.1, Stand C 10 A. 


Downloads

Ansprechpartner

Stefan Peters
PRO
Tel: +49 5130 600 1026

Stephanie Schmidt
PRO, Business Communication
Tel: +49 5130 600 1275


Über Sennheiser
Die Zukunft der Audio-Welt zu gestalten und für Kunden einzigartige Sound-Erlebnisse zu schaffen – dieser Anspruch eint Sennheiser Mitarbeiter und Partner weltweit. Das 1945 gegründete Familienunternehmen ist einer der führenden Hersteller von Kopfhörern, Mikrofonen und drahtloser Übertragungstechnik. Sennheiser ist mit 21 Vertriebs-tochtergesellschaften und langjährigen Handelspartnern in über 50 Ländern aktiv und besitzt eigene Produktionsstandorte in Deutschland, Irland, Rumänien und den USA. Seit 2013 leiten Daniel Sennheiser und Dr. Andreas Sennheiser das Unternehmen in der dritten Generation. Der Umsatz der Sennheiser-Gruppe lag 2017 bei 667,7 Millionen Euro.
www.sennheiser.com.