06.04.2017 Wedemark/Ballerup

SENNHEISER ERHÄLT VIER IF LABELS FÜR HERAUSRAGENDES DESIGN

Sennheiser GSX 1000, GSX 1200 PRO, HD 2- und HD 4-Serie bei iF DESIGN AWARDS 2017 ausgezeichnet

Perfektes Design vereint nahtlos Form und Funktion – für Sennheiser steht diese Philosophie bei der Entwicklung von außergewöhnlichen Produkten stets im Mittelpunkt. Bei den iF DESIGN AWARDS 2017 wurde der Audiospezialist nun mit vier iF Labels für herausragendes Produktdesign geehrt. Zu den ausgezeichneten Produkten gehören sowohl Sennheisers Gaming-Audioverstärker GSX 1000 und GSX 1200 PRO als auch die Kopfhörerserien HD 2 und HD 4.

Freesize thumb sennheiser gsx 1200 pro
Download Bilddaten

Freesize thumb sennheiser hd 4 30 white 2 isofront

Die Produkte überzeugten eine Jury aus 58 internationalen, unabhängigen Experten. Insgesamt bewerteten die Jurymitglieder in diesem Jahr über 5.500 Beiträge aus 59 Ländern.

„Sennheisers Vision ist es, die Zukunft der Audiowelt zu gestalten – eine Vision, die unsere technischen Innovationen vorantreibt und ihren Ausdruck in unserer Leidenschaft für gutes Design findet. Wir möchten Produkte erschaffen, die sich durch ihre außergewöhnliche Ästhetik, hochqualitative Verarbeitung und konsequente Ausrichtung an den Bedürfnissen unserer Kunden auszeichnen“, erklärt Oliver Berger, Head of Global Design Management bei Sennheiser. „Die Auszeichnung mit vier iF Labels ist für uns eine große Anerkennung unseres Anspruchs, all diese Aspekte zu vereinen.“

GSX 1000 und GSX 1200 PRO – Audioverstärker für Gamer mit höchsten Ansprüchen

Die in Kooperation mit dem Berliner Designbüro STROSCHEIN DESIGN entwickelten Audioverstärker GSX 1000 und GSX 1200 PRO richten sich an professionelle Gamer, die eine neue Dimension der Audio-Performance erleben möchten. Erstmals bieten die PC- und Mac-kompatiblen Audioverstärker Sennheisers neuen fortschrittlichen 7.1-Algorithmus, der speziell auf die Anforderungen von Core Gamern zugeschnitten ist.

Dank Sennheisers neuentwickelter Binaural Rendering Engine sorgen beide Audioverstärker für einen außergewöhnlich immersiven Surround-Klang und ermöglichen eine unglaublich präzise Raumwahrnehmung. Neben der revolutionären Technik im Inneren ist auch das physische Design der neuen Audioverstärker darauf ausgerichtet, dem Spieler die volle Konzentration auf sein Spiel zu gewährleisten und schnellen intensiven Gaming-Erlebnissen gerecht zu werden.

Die angewinkelten und von Instrumenten im Rennsport inspirierten LED-Displays des GSX 1000 und des GSX 1200 PRO garantieren jederzeit einen optimalen Blick auf alle notwendigen Informationen und erlauben es dem Spieler, seinen Sound spontan anzupassen. Die Touch-Panels mit roten LEDs auf schwarzem Hintergrund – gerahmt vom Lautstärke-Drehrad aus Aluminium – ermöglichen einen klaren Fokus auf das Spiel sowie die Trennung der Gaming- und Kommunikations-Audiosignale. Um Ablenkung zu vermeiden, verdunkelt sich das Display bei Nichtbenutzung automatisch und leuchtet sofort auf, sobald sich die Hand des Spielers nähert.

„Mit der GSX-Serie beweist Sennheiser seine ganze Expertise in den Bereichen professionelle Audiotechnologie, Ergonomie und Design. Beide Produkte geben Gamern, die stets am Limit spielen, einen entscheidenden Vorteil im kompetitiven Gaming-Bereich“, erklärt Oliver Berger. „Es ist eine große Ehre, das iF Label für das GSX 1000 und GSX 1200 PRO zu erhalten. Die Auszeichnung zeigt, wie wichtig Design und Ergonomie für engagierte Spieler sind.“

Die HD 2- und HD 4-Serien – modernes Design und robuste Qualität für die Alltagshelden der Audiowelt

Auch Sennheisers neue HD 2 On-Ear- und die ohrumschließende HD 4-Kopfhörerserie sind mit einem iF Award in der Kategorie Product Design ausgezeichnet worden. Entwickelt wurden die Produktreihen gemeinsam mit der in Singapur ansässigen Designagentur Nextofkin Creatives. Die Kopfhörer überzeugten die Jury mit ihrem klaren, minimalistischen Design und ihrer robusten Verarbeitung.

Die HD 2- und HD 4-Serien bieten großartigen Komfort und sind dabei bestens für unterwegs geeignet. Die Kopfhörer sind aus widerstandfähigen und dennoch leichten Materialien gefertigt und lassen sich dank des faltbaren Kopfbügels leicht verstauen. Gleichzeitig schirmen das geschlossene Design und die weichen, mit hochwertigem Kunstleder überzogenen Ohrpolster den Nutzer von Umgebungsgeräuschen ab.

Zusätzlich zu drei kabelgebundenen Varianten umfasst die HD 4-Serie außerdem die Wireless-Modelle HD 4.50BTNC und HD 4.40BT. Beide Modelle vereinen Sennheisers gewohnte Audioqualität und ein modernes, widerstandfähiges Design mit der Freiheit von kabellosem Musikgenuss.

„Wir freuen uns sehr über das iF Label für die Kopfhörer der HD 2- und HD 4-Serien, die nicht nur eine neue Designsprache verkörpern, sondern gegenüber früheren Generationen auch im Bereich der Klang- und Verarbeitungsqualität weiterentwickelt wurden“, sagt Oliver Berger.


Über den iF DESIGN AWARD
Der iF DESIGN AWARD, organisiert von der ältesten unabhängigen Designorganisation Deutschlands, der Hannoveraner iF Design Forum Design GmbH, gilt seit über 60 Jahren als eine besondere Ehrung für außergewöhnliches Design. Das iF-Label ist weltweit für herausragende Designleistungen bekannt und der jährliche iF DESIGN AWARD ist einer der bedeutendsten Designpreise der Welt. Einreichungen werden in den folgenden fünf Disziplinen verliehen: Product, Communication, Packaging, Interior Architecture und Professional Concept. Alle ausgezeichneten Einreichungen sind auf iF DESIGN GUIDE und der iF Design App aufgeführt und auf der iF Design Ausstellung in Hamburg ausgestellt.






Lokale Ansprechpartner


Anna Bornemann
Sennheiser Communications A/S
Manager Marketing & Communications Gaming
Tel: +45 5618 0323
[email protected]




Maik Robbe
Public Relations Manager DACH | CE
Tel: +49 (0)5130 600-1028

[email protected]


Downloads

Download Bilddaten

Globale Kontakte

Jacqueline Gusmag
CE
Tel: +49 5130 600 1540


Über Sennheiser
Die Zukunft der Audio-Welt zu gestalten und für Kunden einzigartige Sound-Erlebnisse zu schaffen – dieser Anspruch eint Sennheiser Mitarbeiter und Partner weltweit. Das 1945 gegründete Familienunternehmen ist einer der führenden Hersteller von Kopfhörern, Mikrofonen und drahtloser Übertragungstechnik. Sennheiser ist mit 21 Vertriebs-tochtergesellschaften und langjährigen Handelspartnern in über 50 Ländern aktiv und besitzt eigene Produktionsstandorte in Deutschland, Irland, Rumänien und den USA. Seit 2013 leiten Daniel Sennheiser und Dr. Andreas Sennheiser das Unternehmen in der dritten Generation. Der Umsatz der Sennheiser-Gruppe lag 2017 bei 667,7 Millionen Euro.
www.sennheiser.com.