01.02.2011 Wedemark

Sennheiser erweitert sein Diskussionssystem ADN

Wedemark/Amsterdam, 1. Februar 2011 – Auf der ISE in Amsterdam stellt Audiospezialist Sennheiser für das Diskussionssystem ADN ein neues System-Update vor, das ab dem 28. Februar kostenlos von der Sennheiser-Website heruntergeladen werden kann. In einer „Sneak Preview“ ist außerdem das Netzgerät ADN PS zu sehen, das ab Herbst 2011 erhältlich sein wird. Das 19“-Rackgerät macht Konferenzsysteme mit bis zu 400 Sprechstellen möglich.

ADN System-Update

Die neue Betriebssoftware für das im Sommer 2010 auf den Markt gebrachte Diskussionssystem ADN enthält verschiedene Modi für eine bequemere Handhabung der Anlage und zur Erhöhung der Sprachverständlichkeit in akustisch schwierigen Konferenzsituationen:

(1) Mediensteuerung: Mit der neuen Software kann die Zentraleinheit des ADN-Systems direkt über ein offenes Protokoll mit Mediensteuerungsgeräten kommunizieren und so in bestehende Audio-/Video-Steuerungssysteme integriert werden. Der Nutzer kann mit seinem gewohnten Steuerpanel alle Funktionen bedienen.

(2) „XLR Mix Minus“: Dieser Modus verbessert die Audioqualität bei Konferenzen, die an mehr als einem Ort stattfinden. Werden Beiträge an einen externen Konferenzort übertragen, so kann es zu einem unangenehmen Echo kommen, bei der die Sprecher ihren eigenen Beitrag etwas verzögert wieder hören. Um das zu unterbinden, zieht der „XLR Mix Minus“-Modus das eigene Sprachsignal von der Konferenzsumme ab – alle Teilnehmer hören ein klares Sprachsignal ohne lästige Echoeffekte.

(3) „Mic Loudspeaker Mute“: Bei relativ kleinen Besprechungen, die an einen externen Ort übertragen werden, benötigt man im Besprechungsraum selbst keine Lautsprecherverstärkung der eigenen Beiträge. Diese ist nur für die extern teilnehmenden Kollegen erforderlich. Der „Mic Loudspeaker Mute“-Modus sorgt dafür, dass die eigenen Beiträge nur an die externen Teilnehmer gehen, nicht aber über die Lautsprecher der Sprechstellen wiedergegeben werden. Auf die Lautsprecher werden nur die Beiträge der externen Kollegen gespielt.

Netzgerät ADN PS

Vorab auf der ISE 2011 zu sehen ist das Netzgerät ADN PS. Das 19“-Einbaugerät versorgt zwischen 2 x 20 Sprechstellen bei Ringschaltung und 4 x 15 Sprechstellen bei Strangschaltung. Bis zu 15 ADN PS sind kaskadierbar, damit können Systeme mit bis zu 400 Sprechstellen realisiert werden. Das Netzgerät ist ab Herbst 2011 erhältlich.

Besuchen Sie Sennheiser auf der ISE 2011, Halle 2, Stand A58.


Downloads

Ansprechpartner

Stephanie Schmidt
PRO, Business Communication
Tel: +49 5130 600 1275