22.08.2013 Sydney/Wedemark

Sennheiser expandiert und eröffnet Vertriebstochter in Australien und Neuseeland

Zum 2. September 2013 übernimmt der Audiospezialist Sennheiser electronic GmbH & Co. KG das Geschäft der Syntec International und gründet in Australien und Neuseeland eine eigene Vertriebstochtergesellschaft, die Sennheiser Australia Pty Ltd. Das Unternehmen möchte mit diesem Schritt seinen Kunden vor Ort eine noch größere Nähe bieten und seine Position im asiatisch-pazifischen Raum weiter stärken. „In den letzten drei Jahren haben wir in der Region Asien-Pazifik ein überproportionales Wachstum verzeichnet. Diese positive Entwicklung zeigt uns, dass die strategische Entscheidung, mit eigenen Vertriebstochtergesellschaften vor Ort zu sein, richtig war. Mit einer direkten Präsenz in Australien und Neuseeland sind wir für die Zukunft gut aufgestellt und können unsere Kunden mit dem exzellenten Service und der hohen Qualität bedienen, für die Sennheiser bekannt ist“, sagt Daniel Sennheiser, CEO der Sennheiser electronic GmbH & Co. KG.

„Seit über 25 Jahren sind wir bei Syntec International stolz darauf, der Vertriebspartner von Sennheiser zu sein“, sagt Robert Sloss, Inhaber und Geschäftsführer der Syntec International.

„Robert Sloss übergibt heute ein sehr etabliertes und erfolgreiches Unternehmen“, betont Daniel Sennheiser. Dank des dichten Händlernetzes und eigener Vertriebspräsenz in allen australischen Staaten – Brisbane, Perth, Sydney (Hauptsitz), Melbourne, und Adelaide – steht das Unternehmen seinen Kunden auf dem gesamten Kontinent zur Verfügung. Das Syntec-Team in Australien (mehr als 50 Mitarbeiter) und Neuseeland (fünf Mitarbeiter) besteht aus hochqualifizierten und in allen Bereichen des Audiogeschäftes hervorragend ausgebildeten Spezialisten.

„Wir danken dem langjährigen Inhaber und Geschäftsführer der Syntec International, Herrn Robert Sloss, und seinem Team für die sehr erfolgreiche Etablierung der Marke Sennheiser und den exzellenten Kunden-Service. Ich danke den einzelnen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen für ihr großes Engagement, mit dem sie zum Erfolg beigetragen haben“, sagt Daniel Sennheiser.

Bjørn Rennemo Henriksen wird Managing Director der neu gegründeten Vertriebstochter. Rennemo Henriksen kommt von der in Dänemark ansässigen Tochtergesellschaft Sennheiser Nordic, wo er als Sales und Marketing Director für die nordeuropäischen Vertriebsregionen verantwortlich zeichnete. Er bringt große Erfahrung in allen Sennheiser-Produktbereichen sowie Marketing und Vertrieb mit. „Die Eröffnung einer eigenständigen Vertriebstochtergesellschaft in Australien und Neuseeland ist ein großes Bekenntnis zum Markt. Ich bin stolz und freue mich, gemeinsam mit dem Team unsere Kunden in Australien und Neuseeland weiterhin umfassend betreuen zu können“, sagt Bjørn Rennemo Henriksen.

Die Sennheiser Australia Pty Ltd. wird als 16. Vertriebstochtergesellschaft der S
ennheiser electronic GmbH & Co. KG gegründet, was die internationale Ausrichtung des Mutterkonzerns unterstreicht. Sennheiser ist heute weltweit in mehr als 60 Ländern vertreten.


Downloads

Globale Kontakte

Mareike Oer
Corporate
Tel: +49 5130 600 1719


Über Sennheiser
Die Zukunft der Audio-Welt zu gestalten und für Kunden einzigartige Sound-Erlebnisse zu schaffen – dieser Anspruch eint Sennheiser Mitarbeiter und Partner weltweit. Das 1945 gegründete Familienunternehmen ist einer der führenden Hersteller von Kopfhörern, Mikrofonen und drahtloser Übertragungstechnik. Sennheiser ist mit 21 Vertriebs-tochtergesellschaften und langjährigen Handelspartnern in über 50 Ländern aktiv und besitzt eigene Produktionsstandorte in Deutschland, Irland, Rumänien und den USA. Seit 2013 leiten Daniel Sennheiser und Dr. Andreas Sennheiser das Unternehmen in der dritten Generation. Der Umsatz der Sennheiser-Gruppe lag 2017 bei 667,7 Millionen Euro.
www.sennheiser.com.