02.09.2011 Wedemark

Sennheiser ist deutlicher Marktführer im europäischen Kopfhörermarkt

Nach aktuellen Ergebnissen der GFK Retail and Technology ist Sennheiser in Europa (EU-16) deutlicher Marktführer im europäischen Kopfhörergeschäft. Sennheiser hat seinen Spitzenplatz mit einem wertbasierten Anteil von 22,2% behauptet und erzielte einen deutlichen Wachstumssprung: Der Audiospezialist steigerte sich um 10,1 Prozent im Vergleich zum ersten Halbjahr des letzen Jahres.

„Die kundenorientierte Verfeinerung des Produktportfolios, war die richtige strategische Entscheidung und hat maßgeblich zu dieser positiven Entwicklung geführt“, betonte Volker Bartels, Sprecher des Executive Management Boards von Sennheiser. Während die Nachfrage nach In-Ear Kopfhörern zur Nutzung an MP3 Playern, zum Beispiel Apple iPods, oder iPhones, in Europa auf gleichbleibend hohem Niveau geblieben ist, zeichnet sich, Mode und Lifestyle folgend, ein Trend zu drahtgebundenen Mini- und Traditional Kopfhörern ab.

Auf der IFA präsentiert sich Sennheiser mit vielen neuen Kopfhörermodellen, vom attraktiven Streetstlye Hörern bis hin zum digitalen High End Funkkopfhörer. Sennheiser, als Premiummarke, bietet exzellenten Sound im modischen Design.

Besuchen Sie uns auf IFA in Halle 3.2, Stand Nr. 135


Globale Kontakte

Mareike Oer
Corporate
Tel: +49 5130 600 1719