17.08.2016 Köln/Ballerup

Sennheiser präsentiert die Zukunft des Gaming-Sounds

Elite eSports competitors and gaming enthusiasts level-up their sound Sennheiser unleashes new worlds of audio performance at Gamescom 2016

Auf der Gamescom (17. bis 21. August in Köln) enthüllt Sennheiser sein Portfolio an neuen Produkten aus dem Gaming-Bereich. So präsentiert der Audiospezialist das GSX 1000 und das GSX 1200 PRO für überlegenen Gaming-Sound. Erstmals bieten die neuen PC- und Mac-kompatiblen Audioverstärker Sennheisers neuen fortschrittlichen 7.1-Algorithmus, der speziell auf die Anforderungen von Core Gamern zugeschnitten ist. Sie liefern Surround Sound einer neuen Generation – ein nie dagewesenes räumliches Gaming-Audioerlebnis, das Spielern eine unglaublich präzise Raumwahrnehmung ermöglicht und sie komplett in das Spiel eintauchen lässt. Als erstes Produkt des neuen Gaming-Kopfhörer-Portfolios stellt Sennheiser zudem das GSP 300 vor. Der geschlossene Kopfhörer verfügt über ein vollkommen neues Design und liefert außergewöhnlich realistische Soundqualität und höchsten Komfort.

Freesize thumb gsx 1000 shoot 01
Download Bilddaten

Freesize thumb gsx 1200 pro shoot 04
Freesize thumb gsp 300 shoot 02 new

“Wir freuen uns, auf der Gamescom eine neue Reihe an Produkten präsentieren zu können, die unsere große Verbundenheit zur Gaming-Welt widerspiegeln“, so Tim Völker, Director Sales & Marketing Gaming bei Sennheiser Communications A/S. „Ob mit dem speziell für die hohen Anforderungen des eSports zugeschnittenen GSX 1200 PRO oder mit dem GSP 300, der das Gaming-Erlebnis auf eine neue Stufe hebt – wir lassen Spieler durch überlegenen Sound mitten ins virtuelle Geschehen eintauchen.“

Surround Sound einer neuen Generation
Die neuen Audioverstärker GSX 1000 und GSX 1200 PRO setzen auf Sennheisers neue, speziell auf die Anforderungen von Core Gamern zugeschnittene Binaural Rendering Engine für außergewöhnlich immersiven Surround-Klang: Der fortschrittliche 7.1-Algorithmus erlaubt eine niemals zuvor erreichte Präzision bei der Ortung von Klängen und verschafft Spielern damit genau den Vorteil, den sie für den Erfolg im kompetitiven Gaming-Bereich benötigen.

Beide Audioverstärker werden von eigens von Sennheiser entwickelten DAC (Digital-zu-Analog-Konverter)-Chips angetrieben, die keine zusätzlichen Treiber benötigen und selbst während des Spiels höchsten Bedienkomfort sicherstellen. Der Wechsel von der Spieleoberfläche auf eine Desktop-Softwareoberfläche ist nicht länger notwendig, da die gesamte Soundverarbeitung des GSX 1000 und des GSX 1200 PRO vom integrierten Chipsatz statt vom Prozessor des PCs übernommen wird.

Entwickelt für den absoluten Fokus auf das Spiel
Die angewinkelten, von Instrumenten im Rennsport und Kampfjets inspirierten LED-Displays des GSX 1000 und GSX 1200 PRO gewährleisten jederzeit einen optimalen Blick auf alle notwendigen Informationen und erlauben es dem Spieler, seinen Sound spontan anzupassen. Dabei harmoniert das Design beider Audioverstärker perfekt mit ihrem Anspruch an höchste Konzentration: Die Touch-Panels mit roten LEDs auf schwarzem Hintergrund – gerahmt vom robusten Lautstärke-Drehrad aus Aluminium – strahlen ein Gefühl von Stärke und Zielstrebigkeit aus. Um Ablenkung zu vermeiden, verdunkelt sich das Display bei Nichtbenutzung automatisch und leuchtet sofort auf, sobald sich die Hand des Spielers nähert.

Da die Audiosignale für Spiel und Kommunikation über eine doppelte USB-Enumeration (Anmeldung) laufen, können beide Kanäle präzise und getrennt voneinander kontrolliert werden. Neben der Möglichkeit zur Sound-Anpassung durch den integrierten Equalizer kann der Spieler auch den Grad des Nachhalls anpassen, um den Raumklang der virtuellen Umgebung zu verändern. Dank Sidetone-Management können Spieler darüber hinaus auch die Lautstärke ihrer Stimme exakt festlegen und ihre Kommunikation im Team nochmals verbessern. Über eine kurze Berührung ist auch das schnelle Umschalten zwischen Kopfhörer und Lautsprecher ohne Kabelumstecken möglich.

GSX 1200 PRO: Sei bereit – selbst für größte Herausforderungen
Das GSX 1200 PRO ist auf die Herausforderungen von professionellen Spielern ausgerichtet und speziell für professionelle Spieler entwickelt worden. Als Referenzmodell verfügt es über Funktionen wie Chat Link zur kabelgebundenen, verzögerungsfreien Zusammenschaltung von bis zu acht GSX 1200 PRO-Modellen. Ebenso erlaubt das Profi-Modell die aktive Kontrolle eingehender und ausgehender Kommunikation. Eine fortschrittliche und für Kopfhörer wie Sennheisers GAME ZERO optimierte Rauschunterdrückung gewährleistet kristallklare In-Game-Kommunikation.

GSP 300 – Für ein vollkommen neues Spielerlebnis
Der Kopfhörer GSP 300 für PC, Mac, PS4™ und Xbox One ist das erste Produkt aus Sennheisers neuem Gaming-Portfolio und bietet Gaming-Enthusiasten überlegene Audiowiedergabe. Die komfortablen Schaumstoff-Ohrpolster des GSP 300 schirmen den Spieler effektiv vor störenden Hintergrundgeräuschen ab und sorgen so für absolute Konzentration auf das Spielgeschehen. Ihre Ergonomie baut auf umfangreicher Forschungsarbeit auf. Damit gewährleisten sie bestmögliche Klangqualität und durchgehenden Komfort – egal ob der Nutzer eine oder acht Stunden lang spielt. Für eine klare Teamkommunikation verfügt das GSP 300 über ein hochqualitatives Noise-Cancelling-Mikrofon, das Hintergrundgeräusche effektiv reduziert.

Der von der Luftfahrt inspirierte, gesplittete und verstellbare Kopfbügel sorgt für einen nochmals angenehmeren Tragekomfort, während der Spieler durch das variable Kugelscharnier die Ohrmuscheln perfekt an seine Kopfform anpassen kann.

“Der Kopfhörer markiert eine neue Design-Ära und steht für unser verstärktes Engagement im Gaming-Bereich“, erklärt Andreas Jessen, Product Manager Gaming bei Sennheiser Communications A/S. „Bei der Entwicklung haben wir uns immer wieder die Frage gestellt, auf welche Weise wir den Spieler bestmöglich unterstützen können. Der GSP 300 verbindet robustes, widerstandsfähiges Design mit der Funktionalität und der Leistung, die Spieler von Sennheiser erwarten. Damit hebt das GSP 300 die Audiowiedergabe im Spielebereich auf eine völlig neue Stufe – der Spieler nimmt den Sound des Spiels exakt so wahr, wie es von den Entwicklern vorhergesehen ist.“

Mit seinen intuitiven und nutzerfreundlichen Kontrollelementen hilft der GSP 300 dem Spieler dabei, seinen Fokus vollständig auf das Spiel zu legen und sowohl das Audiosignal des Spiels als auch der Kommunikation schnell und flexibel auf das aktuelle Spielgeschehen auszurichten. Während der intuitive Regler an der rechten Ohrmuschel spontane Lautstärkeanpassungen im Spiel ermöglicht, kann der Spieler das Mikrofon stummschalten, indem er den Mikrofonarm nach oben klappt.

Genau wie das GSX 1000 und das GSX 1200 PRO ist auch der GSP 300 dafür entwickelt worden, sogar in kritischen Situationen zu jeder Zeit den komplexen Herausforderungen des Spiels gewachsen zu sein – dank hochwertiger Materialien und umfangreichen Testläufen für dauerhafte Haltbarkeit. Sennheiser gewährt auf jedes Modell eine zweijährige Garantie.

Alle Produkte sind ab September 2016 zum empfohlenen Preis von 99 Euro (GSP 300), 229 Euro (GSX 1000) und 249 Euro (GSX 1200 PRO) erhältlich.

Erlebe den Sennheiser-Sound auf der Gamescom
Um mehr über die neuen Gaming-Produkte zu erfahren, besuchen Sie Sennheiser vom 17. bis 21. August auf der Gamescom 2016. Der Sennheiser-Stand befindet sich in Halle 5.1, Stand 020. Ein weiterer Sennheiser-Stand befindet sich in der Nähe der ESL-Arena in Halle 9.1, Stand 050a.


Downloads

Download Bilddaten

Über Sennheiser
Die Zukunft der Audio-Welt zu gestalten und für Kunden einzigartige Sound-Erlebnisse zu schaffen – dieser Anspruch eint Sennheiser Mitarbeiter und Partner weltweit. Das 1945 gegründete Familienunternehmen ist einer der führenden Hersteller von Kopfhörern, Mikrofonen und drahtloser Übertragungstechnik. Sennheiser ist mit 21 Vertriebs-tochtergesellschaften und langjährigen Handelspartnern in über 50 Ländern aktiv und besitzt eigene Produktionsstandorte in Deutschland, Irland, Rumänien und den USA. Seit 2013 leiten Daniel Sennheiser und Dr. Andreas Sennheiser das Unternehmen in der dritten Generation. Der Umsatz der Sennheiser-Gruppe lag 2017 bei 667,7 Millionen Euro.
www.sennheiser.com.