11.02.2011 Köln/Hannover

Sennheiser setzt erfolgreiche Kooperation mit der Electronic Sports League fort

Sennheiser unterstützt als offizieller Ausrüster auch 2011 die Bundesliga für Computerspiele, die ESL Pro Series. Ebenso stiftet der Audiospezialist die Gewinne der eSport Schulmeisterschaft und veranstaltet gemeinsam mit der ESL „Sennheiser Starcraft 2-Cups“ mit über 6.500 Euro Preisgeld auf www.esl.eu.

Sennheiser stattet auch 2011 exklusiv die Bundesliga für Computerspiele mit professionellen PC-Headsets aus. Der langjährige Technologiepartner der Electronic Sports League (ESL) und Ausrüster der ESL Pro Series hat die seit 2007 bestehende enge Zusammenarbeit mit dem ESL-Betreiber Turtle Entertainment um ein weiteres Jahr verlängert. Die ESL Pro Series ist der wichtigste Wettbewerb für elektronischen Sport (eSport) in Deutschland. Die besten Computerspieler kämpfen um hohe Preisgelder und den Titel des deutschen Meisters. Die Spieltage der Profiliga finden bundesweit in den größten Städten statt.

„Wie bei jeder Teamsportart ist im eSport die Kommunikation der Spieler untereinander enorm wichtig, um Spielstrategie und Taktik optimal abstimmen zu können. Ohne professionelle Ausrüstung ist das in einer lauten Halle voller Fans aber kaum möglich. Deshalb unterstützen wir die ESL Pro Series mit maßgeschneiderten Lösungen, um Profis und ambitionierten Hobbyspielern einen fairen Wettkampf in bester Qualität zu ermöglichen“, erklärt Torsten Stapel, Director Marketing/Public Relations bei der Sennheiser Vertrieb und Service GmbH & Co. KG das Engagement in der ESL Pro Series.

„In Deutschland verfolgen zehntausende Computerspieler die ESL Pro Series live vor Ort und im Internet. Sie bilden eine junge, interessante Zielgruppe, die neue Trends und Technologien früh aufgreift und aktiv für ihren Sport nutzt“, sagt Ibrahim Mazari, Pressesprecher der Liga, über die Kooperation. „Schon heute nutzen viele Top-Teams der Liga Headsets von Sennheiser und auch Amateure setzen immer öfter auf die hohe Klangqualität und den Tragekomfort der Marke.“

ESL Pro Series

Sennheiser-Produkte sind auf allen Veranstaltungen der ESL Pro Series im professionellen Einsatz auf der Bühne. Auf den Intel Friday Night Games der kommenden beiden Saisons können sich die Besucher am Sennheiser-Stand mit den neuesten Entwicklungen vertraut machen. Der ESL Shop vertreibt Gaming-Zubehör von Sennheiser auch online unter www.esl-shop.net und exklusiv auf allen Intel Friday Night Games.

Der Internet-Sender ESL TV überträgt alle Spieltage der ESL Pro Series live im Internet unter www.esl.tv. Die Finalspiele der kommenden 18. Saison finden im Juni 2011 in Köln statt. Sennheiser rüstet ESL TV mit professioneller Mikrofontechnik aus.

„Sennheiser Starcraft 2-Cups“

Für die Fans des Strategiespiels Starcraft 2 veranstalten Sennheiser und die ESL gemeinsam eine Turnierserie, die allen ambitionierten eSportlern offen steht. Insgesamt können die besten Spieler über 6.500 Euro Preisgeld gewinnen. Das Finale der „Sennheiser Starcraft 2-Cups“ findet im August auf der gamescom in Köln statt. Alle Details zu den Teilnahmebedingungen und zur Anmeldung werden unter www.esl.eu/de/sc2 bekannt gegeben.

eSport Schulmeisterschaft Saison V
Starcraft 2 ist auch eine Top-Disziplin der diesjährigen eSport Schulmeisterschaft. Unter dem Motto „Schüler spielen für Bildung“ treten über 60 Schulen aus ganz Deutschland an, um den Schulmeister im elektronischen Sport zu ermitteln. Die besten Nachwuchs-eSportler erhalten hochwertige Preise: Sennheiser unterstützt die fünfte Saison des bundesweiten Turniers und stiftet Headsets für die siegreichen Schulen.

Die Electronic Sports League und die ESL Pro Series sind unter www.esl.eu zu erreichen.

Die Sennheiser-Gruppe ist einer der weltweit führenden Hersteller von Kopfhörern, Mikrofonen und drahtlosen Übertragungssystemen. Weitere Informationen unter: www.sennheiser.de.

Sennheiser unterstützt die fünfte Saison der eSport Schulmeisterschaft: www.schulmeisterschaft.de.

Weitere Informationen über Turtle Entertainment, Europas führendes eSport-Unternehmen, gibt es unter www.turtle-entertainment.com.


Ansprechpartner

Stefan Peters
PRO
Tel: +49 5130 600 1026

Globale Kontakte

Mareike Oer
Corporate
Tel: +49 5130 600 1719