14.03.2011 Hannover

Sennheiser sorgt als Partner der PRG LEA-Verleihung für den perfekten Sound

Beim PRG Live Entertainment Award (PRG LEA) am 5. April 2011 in Frankfurt kommt drahtlose Mikrofontechnik von Sennheiser zum Einsatz. Der Award zeichnet herausragende Leistungen der Veranstaltungsbranche im deutschsprachigen Raum aus. Dabei setzt der Veranstalter Production Resource Group (PRG) auf „DD-ready“-Produkte, die für die Herausforderungen der Digitalen Dividende gerüstet sind.

„Der PRG LEA ist für die gesamte Show- und Konzertbranche etwas ganz Besonderes. Als Partner des PRG LEA möchten wir mit dem Einsatz unserer drahtlosen Mikrofone für eine störungsfreie und unvergessliche Gala sorgen“, sagt Jochen Weymer, Geschäftsführer der Sennheiser Vertrieb und Service GmbH & Co. KG.

Die Gala bildet den Auftakt zur Frankfurter Musikmesse und der zeitgleich stattfindenden prolight+sound (6. bis 9. April 2011). Preisträger sind beim PRG LEA Veranstalter, Manager, Künstleragenten und Spielstättenbetreiber. „Sennheiser ist als führender Dienstleister in der Branche ein idealer Partner. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem Audiospezialisten“, sagt Jens Michow, Initiator und Produzent des PRG LEA.

Sennheiser lädt an diesem Abend alle Journalisten zu einer exklusiven Backstageführung ein. Beginn der Führung ist gegen 18.15 Uhr. Anmelden können Sie sich hierzu bei Herrn Stefan Peters per E-Mail unter [email protected]

Pressevertreter können sich für die LEA-Verleihung akkreditieren bei:

Saskia van der Valk
Barbarella Entertainment GmbH
Aachener Straße 26
50674 Köln
Tel.: 0221-951590-18
Fax: 0221-951590-6
E-Mail: [email protected]


Downloads

Ansprechpartner

Stefan Peters
PRO
Tel: +49 5130 600 1026

Globale Kontakte

Mareike Oer
Corporate
Tel: +49 5130 600 1719