05.04.2016 Wedemark/Frankfurt

Sennheiser und Apogee entwickeln das MK 4 digital für USB und iOS

Auf der prolight+sound zeigt Audiospezialist Sennheiser erstmals die digitale Version eines seiner beliebtesten Studiomikrofone: das MK 4 digital. Mit A/D-Wandler- und Vorverstärkertechnologie von Apogee unter dem edlen Gehäuse lässt sich das MK 4 digital direkt an iOS-Geräte sowie Mac und PC anschließen. Der Großmembraner empfiehlt sich für mobile Einsatzszenarien, bei denen hohe Klangqualität und die für Echtkondensatormikrofone so typische Wärme und Detailgenauigkeit gefragt sind.

Freesize thumb mk4 digital web
Download Bilddaten

„Ich freue mich, das neueste Produkt aus unserer Zusammenarbeit mit dem A/D-Wandler-Experten Apogee Electronics vorstellen zu können“, erklärt Wolfgang Fraissinet, Director Audio Recording bei Sennheiser. „Das Echtkondensatormikrofon MK 4 digital ist ein Garant für vollen, detailreichen Sound und einer „Made in Germany“-Qualität bei Aufnahmen mit iOS-Geräten, Macs und PCs. Das Mikrofon gibt Bands und Musikern eine enorme Flexibilität und Freiheit beim Aufnehmen ihrer Tracks und Song-Ideen. Aber auch für Sprachanwendungen ist das MK 4 digital ein idealer Partner, zum Beispiel für Nachvertonungen und Podcasts.“

„Das Mikrofon MK 4 digital ist ein fantastisches neues Mitglied der iOS/USB-Produktfamilie, die wir mit Sennheiser entwickelt haben“, erklärt Betty Bennett, CEO und Mitgründerin von Apogee Electronics. „Genau wie das neue HandMic digital und die im letzten Frühjahr vorgestellten Ansteckmikrofone ClipMic digital und MKE 2 digital, vereinigt das MK 4 digital die besten Technologien von Sennheiser und Apogee, um Kunden aus dem gesamten Spektrum der Audio- und Videoproduktion einzigartige Werkzeuge für mobile Aufnahmen an die Hand zu geben.”

Das MK 4 digital ist ein Must-have für das digitale Heimstudio sowie für mobile Aufnahmen im Proberaum oder auf Tour. Sein großartiger Klang ist auch bei Sprachaufnahmen von großem Vorteil. Dem Mikrofon liegen ein USB- und ein Lightning-Kabel für den Anschluss an iPad, iPhone oder iPod touch bei. Ebenfalls im Lieferumfang inbegriffen sind eine Mikrofonklammer und eine Tasche.

Das Mikrofon kann mit allen gängigen Programmen für die Medienproduktion genutzt werden, zum Beispiel Logic Pro X, Final Cut Pro, Adobe Premiere, Pro Tools oder Ableton Live, sowie mit iOS-Recording-Apps wie GarageBand und Apogee MetaRecorder. Das MK 4 digital wird ab dem Sommer 2016 erhältlich sein.

Besuchen Sie Sennheiser und Neumann auf der prolight+sound, Halle 4.1, Stand Nr. D11

Apple, Mac, iOS, Lightning, iPad, iPhone, iPod touch, Final Cut Pro, GarageBand und Logic Pro X sind Warenzeichen der Apple Inc. Adobe und Adobe Premiere sind Warenzeichen der Adobe Systems Incorporated. Pro Tools ist ein Warenzeichen der Avid Technology Inc. Ableton und Ableton Live sind Warenzeichen der Ableton AG.

Über Apogee
Apogee Electronics, gegründet im Jahr 1985, entwickelt und fertigt Recording-Lösungen, die dank ihrer hohen Benutzerfreundlichkeit und ihres hervorragenden Klangs bereits viele Preise gewonnen haben. Weltweit haben erfolgreiche Musiker Apogee-Produkte wie Symphony I/O, Ensemble, Quartet, Duet, ONE, JAM und MiC für zahllose GRAMMY®- und OSCAR®-prämierte Aufnahmen eingesetzt. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.apogeedigital.com.


Downloads

Download Bilddaten

Globale Kontakte

Stephanie Schmidt
PRO, Business Communication
Tel: +49 5130 600 1275


Über Sennheiser
Die Zukunft der Audio-Welt zu gestalten und für Kunden einzigartige Sound-Erlebnisse zu schaffen – dieser Anspruch eint Sennheiser Mitarbeiter und Partner weltweit. Das 1945 gegründete Familienunternehmen ist einer der führenden Hersteller von Kopfhörern, Mikrofonen und drahtloser Übertragungstechnik. Sennheiser ist mit 21 Vertriebs-tochtergesellschaften und langjährigen Handelspartnern in über 50 Ländern aktiv und besitzt eigene Produktionsstandorte in Deutschland, Irland, Rumänien und den USA. Seit 2013 leiten Daniel Sennheiser und Dr. Andreas Sennheiser das Unternehmen in der dritten Generation. Der Umsatz der Sennheiser-Gruppe lag 2017 bei 667,7 Millionen Euro.
www.sennheiser.com.