16.07.2014 Hannover/Berlin

So sehen Sieger aus! LSP 500 PRO von Sennheiser beim Empfang der Fußballweltmeister

Am 15. Juli 2014 landeten die Fußballweltmeister am Flughafen Berlin Tegel. Dort wurden sie von den wartenden Fans und Journalisten begeistert empfangen. Für weltmeisterlichen Sound auf dem Rollfeld und der Besucherterrasse sorgten acht LSP 500 PRO von Sennheiser.

Um 10:08 Uhr landete die Boeing 747-Sondermaschine der Lufthansa aus Rio de Janeiro mit den 23 deutschen Fußballweltmeistern an Bord in Berlin. Zahlreiche Mitarbeiter des Flughafens Tegel, der Airlines, Pressevertreter und hunderte Schaulustige bereiteten der Nationalmannschaft einen herzlichen Empfang. Über acht Sennheiser LSP 500 PRO des Bärlin Teams, die im Auftrag der Berliner Flughäfen vor Ort waren, wurden die Begrüßungsstatements der Spieler für die Anwesenden hörbar. Vier LSP 500 PRO waren auf dem Flughafenvorfeld platziert und weitere vier auf der ca. 150 Meter entfernten Besucherterrasse. Das Signal wurde drahtlos per eingebautem Sennheiser Sender SR 300 IEM G3 an Empfänger EM 300 G3 in den LSP 500 PRO übertragen. Dan Wittke, Geschäftsführender Gesellschafter der Bärlin Team Eventdesign GmbH, resümiert: „Dank Sennheiser Technik war der Event für alle Beteiligten ein voller Erfolg.“


Downloads

Ansprechpartner

Stefan Peters
PRO
Tel: +49 5130 600 1026

Globale Kontakte

Stephanie Schmidt
PRO, Business Communication
Tel: +49 5130 600 1275


Über Sennheiser
Die Zukunft der Audio-Welt zu gestalten und für Kunden einzigartige Sound-Erlebnisse zu schaffen – dieser Anspruch eint Sennheiser Mitarbeiter und Partner weltweit. Das 1945 gegründete Familienunternehmen ist einer der führenden Hersteller von Kopfhörern, Mikrofonen und drahtloser Übertragungstechnik. Sennheiser ist mit 21 Vertriebs-tochtergesellschaften und langjährigen Handelspartnern in über 50 Ländern aktiv und besitzt eigene Produktionsstandorte in Deutschland, Irland, Rumänien und den USA. Seit 2013 leiten Daniel Sennheiser und Dr. Andreas Sennheiser das Unternehmen in der dritten Generation. Der Umsatz der Sennheiser-Gruppe lag 2017 bei 667,7 Millionen Euro.
www.sennheiser.com.