01.08.2011 Wedemark

Sounds schmecken und Melodien erschnuppern – Sennheiser stellt neuen Geschäftsbericht vor

Im Magazin zum Sennheiser- Geschäftsbericht 2010 zeigen Stars und Abenteurer, dass man „Klang riechen & schmecken“ kann. Mit dabei sind diesmal die Jazzlegende Klaus Doldinger und der Sternekoch Heston Blumenthal, ein „Aroma-DJ“ und der Indiana Jones der asiatischen Küche.

Hören, Schmecken, Riechen

Zum dritten Mal entführt der Sennheiser- Geschäftsbericht seine Leser in die Welt der Sinne. Auf 46 opulent gestalteten Magazinseiten zeigt „Klang riechen & schmecken“ so ausführlich wie noch nie, wie eng Geruchs-, Geschmacks- und Hörsinn miteinander verbunden sind – in der Wissenschaft, in der Küche, im Klub oder im Konzertsaal.

Englands bester Koch Heston Blumenthal hat herausgefunden,

dass der richtige Klang das Aroma einer Speise um zehn Prozent erhöhen kann. Der Amsterdamer DJ Odo7 zeigt, wie Düfte in der Disco unsere Gefühle steuern. Jazzlegende Klaus Doldinger, Komponist von bekannten Musikstücken zu Filmen wie „Das Boot“ oder „Tatort“, erzählt im Studiogespräch von der „Sinnlichkeit des Saxofons“ und der Wahl des richtigen Mikrofons. Und ein Heidelberger Dokumentarfilmer nimmt den Leser mit auf eine exklusive Expedition durch Asien, wo er mit dem „Foodhunter“, Mark Brownstein auf der Suche nach vergessenen Geschmackserlebnissen ist.

Sinnlichkeit, Genuss und der Luxus des reinen Hörerlebnisses

ziehen sich auch durch die Onlinepräsentation des Magazins. Unter www.sennheiser-geschaeftsbericht.de liefern interaktive Grafiken wertvolle Zusatzinformationen aus der Welt der Sinne. Der animierte Film „Von klackenden Türen und zischenden Flaschen“ erzählt, wie sich Produktdesigner Düfte, Klänge und Geschmäcker der Warenwelt zunutze machen, während die Mini-Doku „Wie riechen Bässe?“ einen Einblick in das Geruchslabor des Amsterdamer Duftjockeys gestattet.

Bei einem Onlinegewinnspiel

kann man zudem das Spitzenmodell aus der Sennheiser-Kopfhörerlinie gewinnen: Den HD 800 im Wert von rund 1000 Euro. Dabei erfährt man auch, was Starkoch Blumenthal am Frequenzbereich dieses Kopfhörers so begeistert: „Es ist, als ob du dir eine neue Plattensammlung kaufst – und eine neue Stereoanlage.“

„Klang riechen & schmecken“

ist der abschließende Teil der Geschäftsbericht-Trilogie, die mit den preisgekrönten Heften „Klang sehen“ und „Klang fühlen“ ihren Ausgang genommen hat. Die aktuelle Ausgabe finden Sie als PDF im Internet unter www.sennheiser-geschaeftsbericht.de.


Globale Kontakte

Mareike Oer
Corporate
Tel: +49 5130 600 1719