21.06.2012 Hannover

Stars von morgen gesucht: „musicmix powered by Sennheiser“ präsentiert New-comer-Bands auf tape.tv

Sennheiser und das Online-Musikmagazin regioactive.de suchen wieder Musiktalente. Den Gewinnern winkt eine Live-Performance auf tape.tv. Noch bis zum 25. August 2012 können sich Newcomer-Bands für ihren Auftritt in der Web-TV-Show „musicmix powered by Sennheiser“ (Sendestart: 26. Juni) bewerben. Dazu gibt es Profi-Equipment von Sennheiser zu gewinnen.

Auch beim diesjährigen Wettbewerb haben junge Künstler die Chance, live vor einem Millionen-Publikum zu performen. Darüber hinaus werden die Erstplatzierten in dem Web-TV-Format „musicmix powered by Sennheiser“ per Interview und Bandportrait vorgestellt. „Mit unserem hochwertigen Format setzen wir uns von der Masse an Musikproduktionen und –videos ab. Die Reichweite und der Rahmen, die wir den Bands damit bieten, kann das Sprungbrett zu einer großartigen Karriere sein“, sagt Norbert Ibrom, Manager Marketing Communications Sennheiser Vertrieb und Service. Das im vergangenen Jahr erfolgreich angelaufene Web-TV-Format zeigt unter anderem exklusive Live-Auftritte und coole Interviews mit Top-Acts und Newcomern. Die zweite Staffel der Online-Musikshow startet am 26. Juni 2012 auf tape.tv.

Zusätzlich zum Auftritt erhält die Gewinnerband einen Gutschein im Wert über 2.000 Euro für hochwertiges Sennheiser-Equipment. Das Paket für den zweiten Sie-ger enthält ein Set ew 100 G3-1G8, das für den zukunftssicheren Sendebereich 1800 MHz ausgelegt ist. Die Drittplatzierten können ihre Performance mit einem Set XSw 65 oder 72 perfektionieren. Das gesamte Sennheiser-Equipment ist „DD ready“, das heißt: Musiker sind damit auch im Frequenzbereich der „Mittenlücke“ (823-832 MHz), im ISM-Band (863-865 MHz) sowie im Bereich 1800 MHz auf der sicheren Sei-te.

So bewerben sich die Bands: Ab dem 9. Juli können Künstlergruppen ein Video von sich auf regioactive.de hochladen. Aus allen Teilnehmern bestimmt eine vierköpfige Jury am 25. August in einer Vorauswahl die zehn Top-Bands. Diese stellen sich im Online-Voting auf regioactive.de der Community. Bis zum 20. September wählen die User drei Gewinnerbands. Die diesjährige Fachjury setzt sich zusammen aus Peter „Pan“ Pulfer (Musikspezialist und Geschäftsführer der SAE Alumni Association), Jan Hoffmann (Redakteur Magazin „Soundcheck“), Markus Biedermann (Chefredakteur regioactive.de) und Norbert Ibrom.

Mit Staffel 2 von „musicmix powered by Sennheiser“ will der Audiospezialist den Erfolg vom vergangenen Jahr erhöhen. Über 200 Bands hatten um die Stimmen der Jury gekämpft. Die Folge der Vorjahresgewinner wurde 187.137 mal angeklickt. Die Siegerband ist seit ihrem Online-Auftritt auf Erfolgskurs: Die Zahl ihrer Konzerte und Fans hat sich deutlich gesteigert. Momentan arbeiten die Musiker an einem neuen Album.

Weitere Informationen unter www.regioactive.de/musicmix

Das neue Format „musicmix powered by Sennheiser“ startet am 3. Oktober unter
www.tape.tv/channel/musicmix


Downloads

Ansprechpartner

Stefan Peters
PRO
Tel: +49 5130 600 1026

Globale Kontakte

Mareike Oer
Corporate
Tel: +49 5130 600 1719


Über Sennheiser
Die Zukunft der Audio-Welt zu gestalten und für Kunden einzigartige Sound-Erlebnisse zu schaffen – dieser Anspruch eint Sennheiser Mitarbeiter und Partner weltweit. Das 1945 gegründete Familienunternehmen ist einer der führenden Hersteller von Kopfhörern, Mikrofonen und drahtloser Übertragungstechnik. Sennheiser ist mit 21 Vertriebs-tochtergesellschaften und langjährigen Handelspartnern in über 50 Ländern aktiv und besitzt eigene Produktionsstandorte in Deutschland, Irland, Rumänien und den USA. Seit 2013 leiten Daniel Sennheiser und Dr. Andreas Sennheiser das Unternehmen in der dritten Generation. Der Umsatz der Sennheiser-Gruppe lag 2017 bei 667,7 Millionen Euro.
www.sennheiser.com.