06.02.2018 Amsterdam/Wedemark

ISE 2018

Alles Gute kommt von oben: Innovatives Deckenmikrofon von Sennheiser

Wäre es nicht schön, für Konferenzen und Besprechungen lediglich ein Mikrofon zu benötigen, das die Stimmen sämtlicher Besprechungsteilnehmer in optimaler Qualität einfängt? Das unabhängig von der Aufstellung des Mobiliars funktioniert, sich visuell perfekt in das Ambiente integriert und dazu noch ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis bei geringen Montage- und Wartungskosten aufweist? Sennheiser, Audiospezialist mit jahrzehntelanger Mikrofonexpertise, hat ein zukunftsweisendes Produkt im Programm, das die Wunschliste vollständig erfüllt: das Deckenmikrofon TeamConnect Ceiling mit automatischem Beamforming.

Freesize thumb sennheiser press release tc ceiling 01
Bilder herunterladen

Freesize thumb sennheiser press release tc ceiling 02
Freesize thumb sennheiser press release tc ceiling 03

Die neue Kommunikationskultur

Heute stehen immer häufiger spontan anberaumte Meetings auf der Tagesordnung, bei denen wechselnde Personengruppen als so genannte „virtuelle Teams“ miteinander in Kontakt treten. Der Unterschied zwischen intern und extern („remote conferencing“) verwischt dabei zunehmend, denn moderne Technik macht die standortübergreifende Kommunikation zu einem Kinderspiel: Bild, Ton und begleitende Daten werden mithilfe schneller Netze quasi in Echtzeit an jeden beliebigen Punkt auf dem Planeten übertragen.

Diese Entwicklung schreitet exponentiell voran, doch nicht immer kann die in Unternehmen verwendete Kommunikationstechnologie mithalten: Historisch gewachsene Konferenzraumausstattungen, bei denen beispielsweise jedem Platz eine feste Sprechstelle zugeordnet ist, erschweren aufgrund der Verkabelung eine freie Anordnung von Tischen und Stühlen – an die Entfernung des Mobiliars, um kreativen Prozessen im wörtlichen wie im übertragenen Sinn mehr Raum zu geben, ist nicht zu denken.

Größtmögliche Freiheit statt fester Sitzordnung: Ein Array für alle(s)!

Sennheisers TeamConnect Ceiling ist eine zeitgemäße Mikrofonlösung für mittlere bis große Konferenzräume. Statt vieler verteilter Mikrofone setzt TeamConnect Ceiling auf ein zentrales, mit 29 hochwertigen Kondensatorkapseln bestücktes Mikrofon-Array – ein zuverlässiges, optisch vollkommen unauffälliges Deckenmikrofon für Audio- und Video-Konferenzen, das mancherorts auch mit eher unspezifischen Begriffen wie „Raum-Mikrofon“ oder schlicht „Freisprecheinrichtung“ bedacht wird.

Dank innovativer Beamforming-Technologie rückt TeamConnect Ceiling die Stimme des jeweils aktiven Sprechers automatisch mit der Präzision eines Richtrohrmikrofons in den Fokus, was eine exzellente Sprachverständlichkeit sicherstellt – unabhängig davon, ob die aktuell redende Person sitzt, steht oder sich frei im Raum bewegt. Die Notwendigkeit zu einer festen Sitzordnung entfällt. Die automatische Positionserkennung ist in Kombination mit der dynamischen Richtwirkungsanpassung in ihrer Form derzeit einzigartig am Markt. Das Sennheiser TeamConnect Ceiling Mikrofon deckt eine Fläche von bis zu 60 qm in hervorragender Audioqualität ab. Bei größeren Gruppen oder außergewöhnlichen Raumgrundrissen können zusätzliche Deckenmikrofone ergänzt werden.

TeamConnect Ceiling unterstützt mit seinem analogen Ausgang typische Audio- und Video- Anwendungen und ist kompatibel zu allen marktführenden Konferenz-Codecs.

Zuverlässig im (Dauer-)Betrieb

Das ästhetisch ansprechende TeamConnect Ceiling wird mithilfe eines mitgelieferten Montagesatzes (Abhängung, Einbau oder Unterbau) angebracht – die Maße entsprechen einer Standard-Deckenplatte mit einer Fläche von 600 mm², was eine ebenso einfache wie diskrete Installation ermöglicht. Durch die Deckenmontage bleiben die Tische frei von Sprechstellen, Kabeln und hässlichen Bohrungen. TeamConnect Ceiling ist für im Raum anwesende Personen nicht direkt erreichbar, so dass eine Beschädigung quasi ausgeschlossen ist – Probleme durch umstürzende Gläser, Kabelbrüche oder akustische Hindernisse wie Laptops/Ordner treten nicht auf; Wartungsarbeiten werden auf ein Minimum reduziert. Nach erfolgreicher Installation decken sinnvolle Werkseinstellungen die meisten Anwendungsfälle ab, weshalb im Gegensatz zu Angeboten anderer Marktteilnehmer keine komplexe Konfiguration erforderlich ist.




Lokaler Kontakt

Stefan Peters

Tel: +49 (5130) 600 - 1026


Downloads

Bilder herunterladen

Globale Kontakte

Stephanie Schmidt
PRO, Business Communication
Tel: +49 5130 600 1275


Über Sennheiser
Die Zukunft der Audio-Welt zu gestalten und für Kunden einzigartige Sound-Erlebnisse zu schaffen – dieser Anspruch eint Sennheiser Mitarbeiter und Partner weltweit. Das 1945 gegründete Familienunternehmen ist einer der führenden Hersteller von Kopfhörern, Mikrofonen und drahtloser Übertragungstechnik. Sennheiser ist mit 21 Vertriebs-tochtergesellschaften und langjährigen Handelspartnern in über 50 Ländern aktiv und besitzt eigene Produktionsstandorte in Deutschland, Irland, Rumänien und den USA. Seit 2013 leiten Daniel Sennheiser und Dr. Andreas Sennheiser das Unternehmen in der dritten Generation. Der Umsatz der Sennheiser-Gruppe lag 2017 bei 667,7 Millionen Euro.
www.sennheiser.com.