14.01.2013 Wedemark, Risskov

TC-Helicon und Sennheiser kooperieren

Audiospezialist Sennheiser und TC-Helicon, Experte für Gesangseffekte, haben heute ihre Zusammenarbeit bekanntgegeben. In die Partnerschaft, die bereits 2011 mit einem gemeinsamen Entwicklungsprojekt begann, bringen die beiden Unternehmen ihre langjährige Erfahrung in den Bereichen Mikrofontechnologie und Effektgeräte ein. Im Januar 2013 wird nun auf der NAMM in Anaheim das erste gemeinsame Produkt vorgestellt.

Freesize thumb michael polten sw
Freesize thumb kevin alexander

„Der Funke ist sozusagen bei der NAMM 2011 übergesprungen. Dort hat TC-Helicon ein Mikrofon mit Effektschalter vorgestellt, und Sennheiser demonstrierte ‚Concept Tahoe‘, ein Beatbox-Mikrofon aus seinem Forschungsbüro in den USA”, sagt Kevin Alexander, Geschäftsführer von TC-Helicon. „Wir kannten uns nicht, haben uns nie unterhalten – und zeigten auf der Messe nun beide eine Mikrofonsteuerung!“

„Noch auf der NAMM haben wir uns darüber unterhalten, woran wir für die Zielgruppe ‚Vocalists‘ jeweils arbeiten“, erklärt Michael Polten, bei Sennheiser verantwortlich für das Customer Relationship Management im Bereich Pro Audio. „Die Atmosphäre war sehr offen und freundlich, und wir haben schnell gemerkt, wie gut wir als Partner harmonieren würden. TC-Helicon möchte Künstlern die volle Kontrolle über ihre Stimme geben und Sennheiser fertigt herausragende Gesangsmikrofone – unsere Marken passen also perfekt zusammen.”

TC-Helicon und Sennheiser starteten daraufhin ein gemeinsames Entwicklungs-projekt, um die jeweiligen Produkte optimal miteinander zu verbinden – mit dem Ziel, für Sänger und Musiker eine Rundum-Lösung zu schaffen, die sie sowohl in der kreativen Phase als auch beim Live-Auftritt optimal unterstützt. Das erste Ergebnis dieser Zusammenarbeit wird auf der NAMM 2013 vorgestellt, wo die beiden Unternehmen ein gemeinsames Produkt zeigen.

Kevin Alexander: „Wir erwarten den Launch mit Spannung. Wenn die innovativste Mikrofonmarke mit der beliebtesten Gesangseffektmarke zusammenarbeitet, kann das für Sänger und Sängerinnen nur gut sein.“

TC-Helicon
Der Gesangseffektspezialist TC-Helicon wurde im Jahr 2000 gegründet und ist das einzige Pro-Audio-Unternehmen, das sich ganz den Anforderungen von Sängerinnen und Sängern verschrieben hat. Zu den Kunden zählen die anspruchsvollsten Live-Künstler ebenso wie Nachwuchsmusiker. Die Produktpalette des Unternehmens reicht von Bodeneffektgeräten, die den kompletten Vocal-Sound direkt auf der Bühne erzeugen, über Stativgeräte bis hin zu professionellen Rack-Lösungen. TC Helicon ist der uneingeschränkte Marktführer bei Gesangseffekten und hat innerhalb der letzten drei Jahre seinen Umsatz mehr als verdoppelt. Zu den führenden Produkten des Unternehmens gehören VoiceLive Touch, VoiceLive 2 und VoiceLive Play.

www.tc-helicon.com

TC Electronic A/S
Kim Bang • PR Manager
Sindalsvej 34 •8240 Risskov • Denmark
Tel. +45 8742 7114
Mobile: +45 2083 4247
[email protected]


Downloads

Ansprechpartner

Stephanie Schmidt
PRO, Business Communication
Tel: +49 5130 600 1275

Globale Kontakte

Mareike Oer
Corporate
Tel: +49 5130 600 1719


Über Sennheiser
Die Zukunft der Audio-Welt zu gestalten und für Kunden einzigartige Sound-Erlebnisse zu schaffen – dieser Anspruch eint Sennheiser Mitarbeiter und Partner weltweit. Das 1945 gegründete Familienunternehmen ist einer der führenden Hersteller von Kopfhörern, Mikrofonen und drahtloser Übertragungstechnik. Sennheiser ist mit 21 Vertriebs-tochtergesellschaften und langjährigen Handelspartnern in über 50 Ländern aktiv und besitzt eigene Produktionsstandorte in Deutschland, Irland, Rumänien und den USA. Seit 2013 leiten Daniel Sennheiser und Dr. Andreas Sennheiser das Unternehmen in der dritten Generation. Der Umsatz der Sennheiser-Gruppe lag 2017 bei 667,7 Millionen Euro.
www.sennheiser.com.