16.01.2011 Anaheim (CA)

TEC Foundation nimmt das MD 421 in die TECnology Hall of Fame auf

Seit über fünf Jahrzehnten zählt das dynamische Mikrofon MD 421 von Sennheiser bei zahlreichen Toningenieuren sozusagen zur Grundausstattung – ein verlässliches Werkzeug auf der Bühne und im Studio. Jetzt hat die TEC Foundation im Rahmen einer Zeremonie auf der NAMM Show den Mikrofonklassiker in die TECnology Hall of Fame aufgenommen. Das MD 421 wurde 1960 als Studiomikrofon für Gesang und Sprache auf den Markt gebracht und fand schnell großen Anklang, auch im Reportagebereich und für die Instrumentenabnahme, wo es neben dem herausragenden Klang auch durch seine Schalldruckfestigkeit überzeugte. Noch heute wird es als MD 421 II produziert und steht wie kein zweites Sennheiser-Mikrofon für Langlebigkeit und Robustheit.

Die „TEC Foundation for Excellence in Audio“ hat die TECnology Hall of Fame 2004 begründet, um Produkte und Innovationen auszuzeichnen, die einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung der Audiotechnik geleistet haben. Eine Jury von über 50 Audioexperten – darunter Autoren, Ingenieure, Studiobesitzer und Verleiher – wählt die Produkte aus, die Aufnahme in die TECnology Hall of Fame finden. Um überhaupt berücksichtigt zu werden, müssen die Produkte mindestens zehn Jahre alt sein – eine Anforderung, die das über 50 Jahre alte MD 421 spielend erfüllt. Bisher sind rund 500.000 Stück gefertigt worden, auch von den älteren Exemplaren sind noch viele im täglichen Einsatz.

John Falcone, Geschäftsführer von Sennheiser USA: „Ich freue mich, dass das MD 421 seit seiner Einführung im Jahr 1960 bei so vielen Musikern und Künstlern weltweit bei vielfältigsten Auftritten und Aufnahmen im Einsatz war und ist. Die Anerkennung dieser technischen Leistung durch die TEC Foundation bedeutet uns sehr viel.“

Mit seiner hervorragenden Übertragung von Stimmen und von einer großen Bandbreite an akustischen und elektrisch verstärkten Instrumenten ist das MD 421 II nach wie vor ein wesentlicher Bestandteil jeder Mikrofonaufstellung, ganz gleich, ob auf der Bühne oder im Studio. Das aktuelle MD 421 II ist die Weiterentwicklung des Original-MD 421. Ein besonderes MD 421 kam 2003 heraus: Zum 90. Geburtstag des im letzten Jahr verstorbenen Firmengründers Prof. Dr. Fritz Sennheiser wurde eine limitierte, vergoldete Sonderedition aufgelegt.


Downloads

Globale Kontakte

Mareike Oer
Corporate
Tel: +49 5130 600 1719