30.01.2014 Anaheim, California

Zwei TEC-Awards für Sennheiser: Mikrofonsystem Digital 9000 und Verstärker HDVD 800 gewinnen „Outstanding Technical Achievement Awards”

Bei den 29. TEC Awards wurden gleich zwei Produkte des Audiospezialisten Sennheiser ausgezeichnet: Das drahtlose Mikrofonsystem Digital 9000 gewann in der Kategorie „Drahtlostechnik“, während der Kopfhörerverstärker HDVD 800 den begehrten Preis im Bereich „Verstärker-Hardware – Studio & Beschallung“ erhielt. Greg Beebe, Geschäftsführer von Sennheiser USA, nahm die Awards auf einem Empfang der TEC (Technical Excellence & Creativity) Foundation entgegen, der am 24. Januar während der NAMM-Show in Anaheim stattfand.

SYNTAX ERROR IN LIQUID TAG!
Unknown tag 'section'

 {% img id=3733 | class=left width200 | alt=Greg Beebe, Geschäftsführer von Sennheiser USA, bei den TEC Awards 2014 %} „Ich möchte der TEC Foundation im Namen des gesamten Sennheiser-Teams für diese Auszeichnungen danken“, sagte Greg Beebe bei der Preisverleihung. „Bei der Entwicklung unserer Produkte werden wir von der Vision inspiriert, unseren Kunden eine Audioqualität zu bieten, die über das bisher Gehörte hinausgeht. Das gilt für Consumer-Produkte wie den HDVD 800 genauso wie für Systeme wie Digital 9000, das Audioprofis einsetzen, um dem Publikum ein ganz besonderes Klangerlebnis zu bieten.” 

Das Funkmikrofonsystem Digital 9000 zählt zu den besten professionellen Drahtlossystemen der Welt und ermöglicht eine vollkommen neue Übertragungsqualität für Broadcast, Theater und Livebühne. Der Kopfhörerverstärker HDVD 800 indessen ist der ideale Partner für Sennheisers High-End-Kopfhörer und bietet Kennern ein perfektes Hörerlebnis.

Seit der Gründung der TEC Foundation im Jahre 1990 wurden Sennheiser und sein Tochterunternehmen Georg Neumann, Berlin mit insgesamt 20 „Outstanding Technical Achievement Awards“ ausgezeichnet. Zudem wurden fünf Produkte, darunter der Mikrofonklassiker MD 421, in die „TECnology Hall of Fame“ aufgenommen.

 
**Das Funkmikrofonsystem Digital 9000**
{% img id=3734 | class=left width200 | alt=Das Funkmikrofonsystem Digital 9000 setzt einen neuen Standard in der digitalen Übertragung und wurde jetzt mit einem „Outstanding Technical Achievement Award“ der TEC Foundation ausgezeichnet %} Digital 9000 ist das einzige digitale Drahtlossystem, das in der Lage ist, Audiosignale unkomprimiert im UHF-Bereich zu übertragen. Das Ergebnis: artefaktfreier, klarer Sound mit fantastischer Dynamik. Dank der hohen Linearität des gesamten Systems und eines besonderen Senderaufbaus erzeugt Digital 9000 praktisch keine Intermodulationsprodukte. Daher lassen sich die Sendefrequenzen viel enger und effizienter im vorhandenen Spektrum anordnen als mit herkömmlichen Funksystemen. 

**Der Kopfhörerverstärker HDVD 800**
{% section %} {% img id=3735 | class=left width200 | alt=Der digitale Kopfhörerverstärker HDVD 800 erhielt einen der begehrten TEC Awards in der Kategorie „Verstärker-Hardware/Studio & Beschallung“ %} Der HDVD 800 ist ein digitaler Kopfhörerverstärker, der in Kombination mit Sennheisers High-End-Kopfhörern für ein vollkommenes Hörerlebnis sorgt. Durch seinen hochwertigen Burr-Brown-Digital/Analog-Wandler (DAC) bietet er klaren, verzerrungsfreien Klang. Der Verstärker verfügt sowohl über einen unsymmetrischen als auch über symmetrische Eingänge. Digitale Quellen können über einen XLR-Eingang (AES/EBU), über optische/koaxiale Eingänge (S/PDIF) oder USB angeschlossen werden, mit einer Datenrate von bis zu 24 Bit bei 192 kHz.{% endsection %}


Downloads

Globale Kontakte

Stephanie Schmidt
PRO, Business Communication
Tel: +49 5130 600 1275


Über Sennheiser
Die Zukunft der Audio-Welt zu gestalten und für Kunden einzigartige Sound-Erlebnisse zu schaffen – dieser Anspruch eint Sennheiser Mitarbeiter und Partner weltweit. Das 1945 gegründete Familienunternehmen ist einer der führenden Hersteller von Kopfhörern, Mikrofonen und drahtloser Übertragungstechnik. Sennheiser ist mit 21 Vertriebs-tochtergesellschaften und langjährigen Handelspartnern in über 50 Ländern aktiv und besitzt eigene Produktionsstandorte in Deutschland, Irland, Rumänien und den USA. Seit 2013 leiten Daniel Sennheiser und Dr. Andreas Sennheiser das Unternehmen in der dritten Generation. Der Umsatz der Sennheiser-Gruppe lag 2017 bei 667,7 Millionen Euro.
www.sennheiser.com.