Skip to Content
zurück

Interview mit Volker Schmitt (Direktor Customer Development bei Sennheiser)

Consultant Round Table 16. + 17. Juli

Volker Schmitt ist seit 2001 bei Sennheiser in verschiedenen Rollen tätig. Jobs im Bereich der Produktentwicklung, ein Auslandsaufenthalt in den USA und die internationale Zusammenarbeit im jetzigen Team sind Meilensteine seiner Karriere. Die Musik gehört zu seinen Hobbies.
Volker Schmitt ist seit 2001 bei Sennheiser in verschiedenen Rollen tätig. Jobs im Bereich der Produktentwicklung, ein Auslandsaufenthalt in den USA und die internationale Zusammenarbeit im jetzigen Team sind Meilensteine seiner Karriere. Die Musik gehört zu seinen Hobbies.

 

Welchen Stellenwert haben Consultants / Berater als Zielgruppe für Sennheiser?

Berater haben für uns einen sehr hohen Stellenwert, weil sie in vielerlei Hinsicht bei der Entscheidungsfindung involviert und oftmals als Referenz genutzt werden. Deshalb ist der Kontakt zu Beratern sehr wichtig für uns.

Wie kam es zu der Idee der globalen, virtuellen Consultant Roundtables?

Aufgrund der positiven Erfahrungen mit den internationalen Roundtables aus den letzten Wochen lag die Idee nahe sich  dem Thema auch von dieser Seite zu nähern. Es ist ein sehr effektiver Ansatz sich international auszutauschen und verschiedene Ansichten aus verschiedenen Ländern zu hören.

Was hat es genau mit dem Slogan „Embracing the New Normal: Shifting Technology Trends in Online Conferencing and remote learning / blended learning“ auf sich?

Durch die Veränderung während der aktuellen Situation, werden bisherige Standards in Frage gestellt. Wir haben über die vergangenen Monate gelernt, dass Kommunikation auch in anderer Form funktioniert. In der Zukunft werden Dinge uns so erhalten bleiben, manche Dinge werden auch wieder verschwinden. Voraussichtlich wird das neue Normal ein Zwischending sein der jetzigen Situation und dem wie es früher war.

Wie können Interessierte am Consultant Roundtable teilnehmen?

Um der Breite der Herausforderungen in den verschiedenen Regionen am besten gerecht zu werden, wird diese Diskussionsrunde an verschiedenen Orten weltweit mit unterschiedlichen Diskussionsteilnehmern für jede Region angeboten:

Australien/Neuseeland, 16. Juli, 15:00 Uhr Sydney, 17:00 Uhr Neuseeland
https://zoom.us/webinar/register/WN_wlhsU9VuSgSCd6JJj4SNlw

Sennheiser-Moderator Jason Grbevski wird Christopher Khoo (Norman Disney Young), Graham Vincent (Beca), Jamie Pereira (Pereira-Projekte) und Peter Hunt (Hewshott International) begrüßen.

Asien, 16. Juli, 11:00 UAE, 12:30 IST, 15:00 SIN, 15:00 CHN
https://zoom.us/webinar/register/WN_DwRDflXcTjCR-kidIUln7Q

Sennheiser-Gastgeber Kenan Phang wird Gerald Stewart (Inhabit Group), Mradul Sharma (3C Design Networks), Ratnesh Javeri (Innovative Systems & Solutions), Robert Soo (Cogent Acoustics) und Stone Yao (Acoustics Design Institute) begrüßen.

Europa, 16. Juli, 15:00 UK, 16:00 MESZ
https://zoom.us/webinar/register/WN_szcFxKIsSryxbX_DUYXv6Q

Sennheiser-Gastgeber Christian Almer wird Christophe Bezault (Atelier Audiovisuel), Gert van Ginkel (Defender Projects), Kristian Glahn (Vowi), Paul Marshall (Recursive Digital) und Paul Rushbrooke (PTS Consulting) begrüßen.

Nord- und Südamerika, 17. Juli, 13:00 EDT
https://zoom.us/webinar/register/WN_Libl0VJ9ShCHMCuPpFCHzw

Sennheiser-Gastgeber Dave Missall, Steve Wingo und Frédéric Girard werden Brian Brustad (Cerami Associates), Eric Kinsinger (Syska Hennesy Group), Jean Desarmenien (Jean Desarmenien Consulting), Mark Peterson (Shin, Milsom und Wilke LLC), Martin van Dijk (Engineering Harmonics) und Pat Galardo (Smith + Andersen) begrüßen.

Was können die Teilnehmer bei den Webinaren erwarten?

Einen regen Austausch zu verschiedenen Themen aus unterschiedlichen kulturellen Hintergründen, mit sehr interessanten Teilnehmern.

(Mehr dazu erfahren Sie hier: https://de-de.sennheiser.com/roundtables-consultants)

Gab es so etwas in der Art schon einmal bei Sennheiser? 

Ein Format dieser Art ist für Sennheiser ein echtes Novum und deshalb auch ein ganz besonderes Highlight, auf das wir uns alle sehr freuen.

Sind weitere Consultant Roundtables in der Zukunft geplant?

Ja, wir planen weitere Roundtables dieser Art und werden die Termine entsprechend kommunizieren.

Viele Unternehmen haben während der Corona-Krise verstärkt Online-Trainings / Seminare angeboten. Abgesehen von dem Consultant Roundtables – wie sieht Sennheisers Angebot hier aus?

Wir haben in den vergangenen Monaten mehr als 360 Online-Seminare gehalten und viele tausende Kunden und Endverbraucher damit erreicht. (Details finden Sie unter www.sennheiser.com/seminars)

 

Vielen Dank für die interessanten Einblicke, Volker!