Skip to Content
Warum die Zoom-Zertifizierung für das Sennheiser Deckenmikrofon auch für Ihre Meetings mehr Freiheit bringen wird (Interview)
zurück

Warum die Zoom-Zertifizierung für das Sennheiser Deckenmikrofon auch für Ihre Meetings mehr Freiheit bringen wird (Interview)

In diesem Interview erzählt uns Charlie Jones, Global Alliance & Partnership Manager bei Sennheiser Business Communication, von den großen Vorteilen der Zoom-Zertifizierung für das Deckenmikrofon TeamConnect Ceiling 2 und die enge Zusammenarbeit mit QSC.

1. Charlie, warum ist die Zoom-Zertifizierung des Deckenmikrofons TeamConnect Ceiling 2 (TCC2) so wichtig für Sennheiser?

Seit wir das erste, für Microsoft Teams Rooms zertifizierte Bundle angekündigt haben, haben wir viele Anfragen von Kunden erhalten, unser Deckenmikrofon TCC 2 auch für Zoom zu zertifizieren. Die zusätzliche Zoom-Zertifizierung bedeutet, dass Kunden jetzt unabhängig von der gewählten Kommunikationsplattform die gleiche hochwertige Sennheiser-Audioqualität genießen können.

2. Welche Voraussetzungen müssen erfüllt werden, um die Zertifizierung zu erhalten?

Der Zertifizierungsprozess ist langwierig und dient dazu, das gesamte System in realen Szenarien zu testen. Die Prüfung besteht aus zwei Teilen: Die objektive Prüfung findet in einem unabhängigen Testlabor statt, wo über 100 verschiedene Variablen getestet werden. Sobald der objektive Test bestanden ist, geht das System in die subjektive Testphase über, in der das System von Zoom für reale Meetings und Telefonkonferenzen verwendet wird. Das Produkt muss alle Tests erfolgreich bestehen, bevor es als „Zoom Certified“ bezeichnet werden kann.

3. Was sind konkret die Vorteile des Sennheiser-QSC-Zoom-Bundles für Kunden, Integratoren und Berater?

Das Sennheiser-QSC-Zoom-Bundle wurde entwickelt, um die Anforderungen eines modernen Konferenzraums zu erfüllen. Die Berater-Community liebt die Flexibilität des Pakets, die es ihnen ermöglicht, Zubehör wie Kameras oder Lautsprecher hinzuzufügen oder zu entfernen, um das Paket auf ihre Bedürfnisse bzw. die ihrer Klienten abzustimmen. Integratoren freuen sich, weil sie wissen, dass Sennheiser und QSC Qualitätsprodukte herstellen, die einfach zu installieren sind und jahrelang ihren Dienst tun werden, während sie von unseren globalen Schulungs-, Technik- und Supportteams unterstützt werden. Endkunden können sich darauf verlassen, dass sie in eine Lösung investiert haben, die jahrelang hochwertige Audioqualität und zuverlässigen Service bietet und gleichzeitig einfach zu bedienen ist.

4. Die Lösung ermöglicht es Nutzern, ihr Zoom Rooms-Setup in hochwertigen Räumen einfach zu skalieren. Kannst Du bitte den Begriff „hochwertige Räume“ etwas näher erläutern?

Es ist ein weit verbreiteter Irrtum, dass mit „hochwertigen Räumen“ ein teurer Sitzungssaal mit einem Konferenztisch aus Einhornhorn und einem A/V-Budget von einer Million Euro gemeint ist. Solche Räume gibt es zwar (okay, vielleicht nicht den Tisch aus Einhornhorn), aber in Wirklichkeit ist „hochwertig“ nicht gleichbedeutend mit hochpreisig. Stattdessen sind es der Zweck des Raumes und die Menschen sowie deren Interaktion mit der vorhandenen Technologie, die den Wert des Raumes bestimmen. Das Sennheiser-QSC-Zoom-Bundle ist eine natürliche Ergänzung für hochwertige Räume, da es die Kombination dreier preisgekrönter Unternehmen darstellt, die eine Lösung anbieten, die erstklassige Audioqualität bietet, die flexibel genug ist, um mit der Technologie zu wachsen und sich zu verändern, und die gleichzeitig einfach zu bedienen ist.

5. Sowohl QSC als auch Zoom sind Teil des Sennheiser Global Alliance-Programms. Kannst du uns bitte etwas über die Zusammenarbeit mit diesen Premium-Partnern bei der Zertifizierung erzählen?

Sennheiser ist der Meinung, dass die Kunden in der Lage sein sollten, das beste Produkt für ihre Anwendung zu wählen. Deshalb haben wir einen „herstellerunabhängigen“ Ansatz für unsere Allianzen und Partnerschaften gewählt. Diese Botschaft ist bei unseren Kunden angekommen, die speziell nach einem QSC-Sennheiser-Bundle mit Zoom-Zertifizierung gefragt haben. Auch QSC hatte ähnliche Anfragen aus dem Markt für ein Sennheiser-Bundle erhalten, so dass wir unsere Entwicklungsteams aufeinander abgestimmt haben und an Zoom herangetreten sind, um eine gemeinsame Lösung zu zertifizieren. Zoom war sofort bereit, und nach vielen langen Nächten und mehr als nur ein paar Telefonkonferenzen haben wir den Zertifizierungstest erfolgreich bestanden. Diese Zusammenarbeit wäre nicht möglich, wenn QSC Sennheiser als Konkurrenten betrachten würde und andersherum. Deshalb stehen wir zu unserem herstellerunabhängigen Ansatz und werden unsere Partnerschaften weiter ausbauen.

6. Was bedeutet die Zertifizierung durch eine so renommierte Cloud-Plattform wie Zoom für Sennheiser als Unternehmen im Hinblick auf seine digitale Strategie?

Sennheiser hat über 75 Jahre mit der Erforschung und Entwicklung der nächsten Generation von Audioprodukten verbracht und wir sind stolz darauf, dass unsere harte Arbeit von einem Branchenführer wie Zoom anerkannt wird. Wir sehen, dass der Bereich Unified Communication ein sich schnell entwickelnder Markt ist. Deshalb arbeiten wir an der nächsten Generation von Audioprodukten und können es nicht erwarten, sie unseren Kunden zu präsentieren  

Vielen Dank für dieses Gespräch, Charlie!

Story image

Charlie Jones ist Global Alliance & Partnership Manager bei Sennheiser Business Communication und stellt sicher, dass die Kunden dank der Zusammenarbeit mit starken Partnern ein unvergleichliches Produkterlebnis genießen.

 

"Achieving more together": Das Sennheiser Global Alliance-Programm

Sie möchten mehr über unsere exklusiven Partnerschaften & Allianzen erfahren und warum Sennheiser auf den kundenfreundlichen, herstellerunabhängigen Ansatz setzt? Schauen Sie gerne auf unserer Partnerseite vorbei und lernen Sie auch unsere vielseitigen Produktlösungen kennen.